1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.091
    Anzeige
    Berlin - Noch im Oktober 2007 wollen sich die Ministerpräsidenten auf eine Reform des derzeitigen GEZ-Modells verständigen. Dabei stehen neben dem Ausbau der jetzigen Methode recht brisante Vorschläge zur Diskussion.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    Ich bin ja dem OR nicht abgeneigt aber wenn ich lese das die Biersteuer wegen der ÖR erhöt werden soll. Was soll denn so ein Mist, evtl wird dann auch die Erhöhung der Erbschaftsteuer oder eine Erhöhung der MWST auf 21 % gerechtfertigt :wüt:

    Bei solchen Überlegungen, die nur unser aller Geldbeutel betreffen kann ich mich langsam sogar mit einer Verschlüsselung anfreunden.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    sollen sie die GEZ abschaffen und die fernsehgebüren einfach als zusätzliche steuer einziehen...basta...dann ist endlich ruhe im karton...
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    So einfach ist es nicht, dann geht die Diskussion endlich los, spätestens wenn der Bund der Steuerzahler die Verschwendung der ÖRR ankreidet udn Konsequenzen fordert, denn dann werden sie ja duch Steuergelder fianziert und auch Brüssel hat dann ein Wort mitzureden. Das wird spassig, ich freu mich jetzt schon drauf. :D
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.654
    Ort:
    Magdeburg
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    Diese Diskussion ist zu begrüßen. Es geht um eine weitreichende Reform der Rundfunkgebühren. Nicht um eine Disposition des ÖRR.
     
  6. John_Galt

    John_Galt Gold Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    1.510
    Ort:
    Galt's Gulch
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    Letztendlich geht es darum, wie der ÖRR noch einfacher an noch mehr Kohle kommt.
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    Dann wärst Du sicherlich kein Befürworter eines steuerfinanzierten ÖRR, wenn man bedenkt, das dann wirksame Kontrollinstanzen geschaffen werden müssen, wenn Brüssel ein Wort mitzureden hat und der Bund der Steuerzahler ebenso. Wenn dann offen auch Lobbyarbeit gegen die Expansion gebildet wird, wenn die Expansion der ARD/ZDF durch Steuergelder fianziert werden, wird das die Diskussion noch hitziger anstoßen.

    Eine Abschaffung werden vielleicht die ein oder anderen fordern, wird sich aber niemals durchsetzen, vielmehr aber eine Starke Reduktion der Senderflut und ein öffentlicher Sparkurs wie er schon heute für andere steuerfinanzierten öffentlichen Einrichtungen gegeben ist.

    ÖRR steuerfinanziert - das wird spassig. Darauf freue ich mich jetzt schon.
     
  8. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    Achja. Und Vorsicht vor einer Rundfunksteuer.

    Mit der würden sie ihre Finanzgeschäfte ganz offiziell betreiben und legalisieren können.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.654
    Ort:
    Magdeburg
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    Im Prinzip doch, und auch soziale Aspekte sollten eine Rolle spielen. Einkommen etc.
     
  10. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: GEZ: Länder diskutieren alternative Modelle - baldige Entscheidung

    Solange eine solche Reform auf eine wie auch immer geartete Zwangsfinanzierung oder schlichte Umbenennung jahrzehntelang manifestierter Verfahrensweisen hinausläuft, ist sie absolut unsinnig und auch verlogen.
     

Diese Seite empfehlen