1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.377
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vor dem Ehinger Amtsgericht musste sich vor Kurzem eine GEZ-Fahderin verantworten, weil sie einem aus Kroatien stammenden Gastwirt im Zuge einer Kontrolle den Hitlergruß gezeigt haben soll. Zudem habe sie den Mann beleidigt, hieß es.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Kontrolleur ... freiberufliche Basis ... Hitlergruß ...


    Die ÖR sind für diesen Skandal DIREKT verantwortlich und zur Rechenschaft zu ziehen. Hier will mit Absicht eine Ähnlichkeit zur SS vermittelt werden, um das Volk einzuschüchtern und eine mächtige Behörde vorzugaukeln.


    Es steckt eine unglaublich große kriminelle Energie im ÖR.

    Es wird Zeit, dass diesen Staatsfeinden innerhalb und ausserhalb der Parlamente die Grenzen aufgezeigt werden.
     
  3. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Vorsicht, ein GEZ-Kontrolleur hat sich unter Deinem Bett versteckt, einer im Schrank, der nächste im Keller. Einer benutzt Deine (Zahn-)Füllungen um Deine Gedanken zu kontrollieren. Sie sind ÜBERALL!!! :winken:
     
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.675
    Zustimmungen:
    1.049
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    [​IMG] mimimimi
     
  5. radio bino

    radio bino Guest

    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Deine Beiträge sind genauso Peinlich wie diese Frau, wird Zeit das man dich in diesem Forum in die Zwangspause schickt. :rolleyes:
     
  6. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Ach jetzt ist der Protest verboten?

    Oder willst du mir sagen, dass die Frau "per Zufall" den Hitlergruß wählte?

    Tut mir leid, aber bei diesem Thema bin ich sehr sensibel!
     
  7. radio bino

    radio bino Guest

    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Was du machst ist ARD und ZDF Staatsfeindlichkeit vorzuwerfen. Das was die Frau gemacht hat war falsch und verteidige ich nicht, aber was du machst ist übelste Hetze und auch nicht besser.
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Ignoriert den Troll doch endlich... Hat doch eh keinen Sinn ;).


    Ich finds aber auch irgendwie witzig. Ein FREIER Mitarbeiter macht nen Hitlergruß und schon sehen einige den großen Skandal und Staatsfeindlichkeit beim ÖRR.
    Wenn ich einen machen würde, ist dann das Forschungsinstitut wo ich arbeite, auch Staatsfeindlich?

    Aber gut, für einige ist der ÖRR ja auch für den quer liegenden Furz verantwortlich.


    Solangsam wird es echt...
     
  9. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Die Frau ist nicht das hellste Licht am Firmament, aber Du (also der Erstkommentator) spielst in der gleichen Kategorie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2010
  10. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Ich habe mich vertan.

    Nicht Staatsfeindlichkeit, sondern Volksfeindlichkeit. Staat und Volk sind leider nicht immer das selbe. Also sind ARD und ZDF nocht Staatsverräter sondern Volksverräter, was ich viel schlimmer finde.


    Wieso?

    Weil ARD und ZDF in Saus und Braus leben, die Dekandenz dort kennt keine Grenze.

    Ich meine nicht den armen Dokumentarfilmer, der für ein Butterbrot sein Herz und seine Seele für einen tollen Film hergibt, sondern die dekandente Chefetage, die dekadenten Starmoderatoren von Plasberg über Lanz bis Gottschalk, und die Dekadenz, für Stargäste und deren 7-Min-Auftritt auf einer Couch mal 1 Mio € als Gage fällig werden ...


    Für diese Dekandenz müssen viele Menschen, die an der Armutsgrenze leben, mit 17,98€ bluten!


    Ich hätte nichts gegen einen Sinnvollen ÖR für 5€, was verhältnismäßig wäre, in unserer heutigen Zeit, oder eben ein Premium-ÖR für mehr Geld.


    Dieser erwzungene Luxus, den die nicht nur ausleben, sondern durch so eine schäbige Organisation wie die GEZ eintreiben, macht die ÖR zu verachtenswerten kriminellen Zuhältern und das Volk zu Huren.
     

Diese Seite empfehlen