1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GEZ Gebühren wenn WM nicht digital ??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Capsoni, 14. Mai 2002.

  1. Capsoni

    Capsoni Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    138
    Anzeige
    ie ist das eigentlich....wie es aussieht wird es ja nix mit der digitalen Übertragung der WM.

    Habe ich das Recht die GEZ Gebühren zu kürzen ??
     
  2. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Nein, da du nur für das Vorhalten des Fernsehers bezahlst. Dazu werden ARD/ZDF in ganz Deutschland über Antenne ausgestrahlt
     
  3. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.965
    Ganz im Gegenteil.

    Wegen der sehr hohen Kosten für die Rechte an der WM 2002 und 2006 ist ja von WDR Intendant Fritz Pleitgen bereits nach Vertragsabschluß die nächste Gebührenerhöhung "dringend" angemahnt worden.

    Hätten ja nur warten müssen, jetzt wo Leo Pleite ist, wären die Rechte sicher um ein vielfaches billiger gewesen.

    Und auf die digitale Abstrahlung habens doch gleich von Anfang an verzichtet. Gibt doch nur eine Möglichkeit, entweder in den Verträgen steht die freie digitale Übertragung drin oder nicht, offenbar stehts nicht drin.

    Macht auch nichts, alle Länder gehen vorwärts in die digitale Zukunft, in Deutschland gehts eben rückwärts, dank den Öffentlich-Finanzierten Schnarchanstalten,kann aber niemand behaupten es bewegt sich nichts. Auch Rückwärts ist ja Bewegung.
     
  4. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    GEZ muß man für Geräte bezahlen, welche den Empfang der ÖR-Sender ermöglichen, egal, ob man sie guckt oder nicht. Dieses kann man leider gesetzlich noch nicht umgehen.

    Gruß Frank
     
  5. Capsoni

    Capsoni Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    138
    Mit meinem Geld werden aber die Rechte bezahlt.

    Außerdem macht es doch einen Unterschied ob ich nicht gucke..oder nicht gucken kann.

    Mir ist schon klar, daß man da sehr wahrscheinlich keine Chance hat...aber es geht einfach ums Prinzip...in meinen Augen ist das genauso Pay-TV wie Premiere auch. Sogar ein Zwangs Pay-TV.
     

Diese Seite empfehlen