1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gewisse frequenzen Sperren ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Viennaboy, 5. Dezember 2011.

  1. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Es gibt von Devolo so schwarze Business Kabel Adapter wo man eine IP Verbindung über das TV Kabel statt über die Steckdose laufen lassen kann.
    Das Problem ist bei mir das wenn man 4 laufen hat das die Bandbreite in den Keller geht. Jetzt würde ich gerne einen Filter einbauen so das beide Sets sich untereinander nicht stören. Was kostet so ein Filter und woher bekomme ich den ?
    Danke !
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Und was hat das mit DVB-S (=Satellitenfernsehen) zu tun ???????????

    Passt mal wieder super in diese Rubrik des Forums, man könnte echt meinen es wäre die einzige Rubrik hier im Forum.

    Ist es so schwer mal für 10 Cent zu denken BEVOR man einen Beitrag einfach irgendwo rein klatscht ?

    P.s. bin auch mal wieder gespannt warum der MOD das hier stehen lässt... bisher wurde ja immer ein "Zusammenhang" mit DVB-S gefunden, in jedem Beitrag der hier falsch drin steht !

    P.P.S. aber du wirfst ja immer Anfragen irgendwo rein... "hilfeeeee !!! Alles kaputt???" ist deine 2. Rubrik die du magst... .http://forum.digitalfernsehen.de/forum/hilfe-alles-kaputt/291445-wenige-kanaele.html
     
  3. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Das auch das Signal mit lauft.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Klasse... morgen schreib ich Backanleitungen in das 220V-Forum weil der Backofen auch am Strom hängt...... :eek:
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Trotzdem ich solche Dinger nicht habe, und das Thema hier eigentlich nur begrenzt hier hingehört:

    Da Du es hier gepostet hast, wirst Du eine Sat-TV-Verkabelung haben, auf der die Sets jeweils "huckepack" aufsitzen, da könnte es für den einen oder anderen Leser ja schon von Interesse sein...
    Gerade wenn die Frau meckert, weil man die Wand schon wieder für Netzwerkkabel aufstemmen will, nachdem man gerade das Antennekabel von Baum- auf Sternstruktur umgestellt hat ;-)

    Wie ist das Ganze denn überhaupt aufgebaut?

    - Sat-Sternverkabelung mit je einem Set pro Abgang?
    -- Quad LNB?
    -- Multischalter?
    - Baum-Verkabelung mit Unicable?
     
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Eine Sat Anlage hat ja eine Stern verkabelung.
    Jetzt soll vom Dachboden aus ein Devolo Set für das Erdgeschoss und für den 1resten Stock kommen. Das Problem ist das die beiden Devolo Sets oben mit einander kommunizieren könnten weil es eine verkabelung ist. Wenn man aber einen Filter einbaut können sie das nicht mehr und beide arbeiten mit der 100%tigen Bandbreite die man über das Kabel bekommt.
     
  8. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Hmm, wenn ich das richtig verstehe, steckt der eine Set auf einem der Abgänge vom Multischalter, und der andere Set auf dem anderen Abgang.

    Der einzige Weg, den die Signale der beiden Devolos nehmen können ist dann eigentlich quer durch den Multischalter.

    Hier könnte man evtl. den Multischalter durch ein anderes Modelle ersetzen, da diese Querverbindung eigentlich durch einen vernünftigen Multischalter unterbunden werden sollte.
    Wobei man ohne einige Eckdaten (Frequenzband, Pegel, ...) der Devolo-Boxen zu kennen da nichts sagen kann.

    Eventuell solltest Du da mal eine Anfrage bei Devolo stellen. Die Dinger werden ja nicht gerade billig gewesen sein...

    Nachtrag:
    Wie sieht es aus, wenn man die für die Devolos genutzten Abgänge vom Multischalter trennt?
    Beeinflussen sich dann die beiden Devolos immer noch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2011
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Wie geht das ?
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Gewisse frequenzen Sperren ?

    Hmm,
    vielleicht habe ich ja einen ganz falschen Aufbau der Anlage vor Augen.

    Ich stelle mir das so vor:
    Irgendwo ist z. B. ein Router. Daran hängen über Netzwerkkabel zwei Devolo-Kisten.
    Diese hängen ihrerseits an jeweils einer Antennenleitung.
    Irgendwo an den jeweiligen Antennenleitungen unten im Haus hängen die Devolo-Gegenstationen.

    Wenn der Aufbau nicht so ist, würde ich um eine genauere Beschreibung bitten...
     

Diese Seite empfehlen