1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gewerbliche Nutzung Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von chugai, 7. Januar 2010.

  1. chugai

    chugai Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich hoffe hier jemanden zu finden, der mir Helfen kann.
    Ich betreibe eine Indoorfussballhalle mit einer kleinen Gastronomie.
    Die Halle läuft von Oktober bis Mai ok, die anderen Monate von gar nicht bis ein wenig.
    Saisongeschäft halt!
    Nun zu meiner Frage.

    Ich habe einen gewerbl.Sky Vertrag der mich 2400 Euro im Jahr kostet.
    Diese Ausgaben bekomme ich nicht annäherend rein.
    Habe jedoch Stammspieler die bei mir buchen, weil ich Sky habe, die jedoch bei Kündigung meines Abos warscheinlich wo anders spielen würden.

    Ich habe von einem Kollegen gehört der die Bundesliga über ausländische Kanäle sieht.
    Zb. TRT (türkisches Fernsehen) oder Al Jazira usw.
    Es gibt zum Beispiel auch Nova (griechisch, verschlüsselt)
    Könnte mir ein Abo zulegen oder?

    Ist es Rechtens wenn ich die Spiele so zeige oder sogar über Internet?
    Und wie ist es über T Home, kann ich dort die Bundesliga gewerblich zeigen?

    Kann mir jemand Auskunft geben.
    Sehr wichtig für mich!
     
  2. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Zunächst einmal läßt sich die Bundesliga auf legalem Wege in Deutschland nur über SkyD (DVB-C, DVB-S) und die DTAG (DVB-IPI) buchen. Was den Empfang auf anderem Wege betrifft, so kann und darf Dir hier niemand eine Rechtsberatung geben.

    Was ein Kneipenabo der Telekom betrifft, mußt Du dich direkt an diese wenden.
     
  3. TheNew

    TheNew Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Ich meine es gab mal einen solchen Fall in UK wo in einer Bar Al Jazera lief anstatt Sky. Die Inhaberin wurde daraufhin verklagt, sie selbst reichte Gegenklage ein. Wie das ausgegangen ist weiß ich leider nicht.
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Da ist meines Wissens nach noch gar nichts draus geworden. Das liegt dem EuGH noch zur Entscheidung vor.

    Sollte er der Kneipenbesitzerin Recht geben, könntest du zumindest PayTV aus dem europäischen Ausland beziehen...
     
  5. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Entschuldige bitte, aber mit einem derartigen Anliegen würde ich mich nicht an ein Forum sondern einen Anwalt wenden. Es ist hier definitiv der falsche Ort, um eine verbindliche, juristisch begründete und auf deinen Fall passende Antwort zu erhalten, auf die du dich im Problemfall beziehen kannst.

    Was die Telekom anbelangt schließe ich mich Oberst Klink an.

    Und was die Sommermonate betrifft: Laß dir halt was einfallen, hol dir die Kochprofis oder so :D Oder bau die Fußballhalle zu ner Eishalle um ;)
     
  6. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Natürlich ist das hier der falsche Ort für eine solche Frage, aber der Anwalt würde ja auch Geld kosten, das beim Threadersteller verständlicherweise nicht sehr locker sitzt. Denn der würde sich wahrscheinlich nach Stundensatz bezahlen lassen, um entsprechende Recherchen zusammen zu stellen ...

    Es kann aber auch keiner garantieren, dass ein Rechtsberater nicht auch Internetforen als Hauptwuelle benutzt ...

    Um mal buchhalterisch auf dem Teppich zu bleiben: Der Threadersteller sollte sich einfach fragen, ob die "Stammspieler", die seine Kneipe verlassen würden, wenn er kein Sky mehr hätte, soviel Gewinn (genauer: soviel Deckungsbeitrag) einbringen, dass sich die 2400 € pro Jahr lohnen. Je nachdem, wo die Kneipe liegt und wie gut sie besucht ist, kann ich mir vorstellen, dass sich das sehr schnell lohnt.
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Liga total! von der T-Com gibt es nicht als Gewerbliches Abo !!
    Das hab ich schon mal nachgefragt für "meine Stammkneipe"
     
  8. chugai

    chugai Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    danke für eure Posts.
    Also kann ich davon ausgehen dass der Empfang ausländischer Pay-TV Sender für gewerbliche Nutzung ein strittiges Thema ist.
    Wie ist es denn mit dem unverschlüsselten Empfang des türkischen Senders zum Beispiel?
    Ich weiß ich komme nich an einem Anwaltbesuch vorbei, aber ich hoffte von euch vorab Denkansätze zu diesem Thema zu bekommen.
    Die ich auch bekommen habe und wofür ich mich bei euch bedanken möchte.
    Der Fall in UK war mir nicht bekannt.
     
  9. chugai

    chugai Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Nun ich möchte auch noch erwähnen, dass ich leider schon Anwaltsbesuche teuer bezahlen musste und deswegen dieses Forum mir ausgesucht habe um mir ein Vorwissen anzueignen.
    Ich bin fest der Meinung, dass hier im Forum mehr Wissen ist als bei irgendwelchem Anwalt in meiner Nähe.
    Nochmals Danke
     
  10. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Gewerbliche Nutzung Sky

    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass man sich eine DigitAlb Karte z.B..für ca. 120 € fürs Jahr kaufen kann und dann in der Sportbar austrahlen darf. Dann würde doch keiner SKY gewerblich abonnieren.
     

Diese Seite empfehlen