1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Gewaltfilme" an Weihnachten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von RealityCheck, 21. Dezember 2003.

  1. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Anzeige
    Ich fordere einen Boykott der katholischen Kirche, solange deren Priester Verhütung als Sünde bezeichnen, damit einer AIDS-Seuche in Afrika Vorschub leisten, solange die katholische Kirche die Gleichberechtigung im Priesteramt versagt, solange katholische Priester ihre Finger nicht von kleinen Jungs lassen können. breites_ breites_

    Dagegen ist ein "Gewaltfilm" an Weihnachten ein Witz.

    Ich werde an Weihnachten nicht in eine katholische Kirche gehen...
    Naja, bin ja auch evangelisch. breites_
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Gibt es nicht auch viele Menschen in Deutschland die nicht Weihnachten feieren weil sie nicht christlich sind? Warum sollen die an diesen Tagen auf die Gewohnte Action Kost verzichten? Sollen doch die Katohliken die Filme boykotiern. Wayne interessierts winken
     
  3. d-talk.tv

    d-talk.tv Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Deutschland
    Trotzdem sind wir doch eine abendländische Kultur und da sollte auch im TV drauf Rücksicht genommen werden, sollen lieber ein paar schöne Weihnachtskonzerte spielen...

    Ich bin auch Actionfan, aber nicht zu Weihnachten....
     
  4. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Also bitte was soll ich mit Weihnachtskonzerten anfangen. Lieber sollten mehr US Weihnachtsfilme gezeigt werden. Aber keine Filme mit Monsterähnelnden gestalten wie das seit Jahren praktiziert wird.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Das heurige Weihnachtsprogramm ist eh ne Katastrophe, da braucht man gar net einschalten...
    Ich finde zumindest am Hl.Abend könnte man auf die harten Sachen verzichten und vielleicht was romantisches senden, was auch viele gerne sehen.
     
  6. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Ich habe den Artikel in der BamS gelesen, es geht auch hauprsächlich um Filme am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag.
     
  7. d-talk.tv

    d-talk.tv Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Deutschland
    Weihnachtskonzerte weil vielleicht viele nebenher gerne schöne Weihnachtsmelodien und Landschaften sehen möchte... winken
     
  8. Shikon no Tama

    Shikon no Tama Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Bayern
    Welchen Sender meinen die blos?

    VOX mit "Jim Carrol" ?
    RTL2 mit "Prinzessin Mononoke" ?
    RTL mit "Lenya-Die grösste Kriegerin aller Zeiten" ?
     
  9. Tacheles

    Tacheles Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Halle (Saale)
    Da gibt es einen Menschen, der sich für Frieden, wenigstens an Weihnachten ausspricht und man soll diesen Menschen boykottieren, nur, weil er nicht der selben Glaubensgemeinschaft angehört wie man selber.
    Sowas ist für mich lachhaft, gerade weil ich Bekenntnislos bin.
    Ich finde es beschämend, das es „Menschen“ gibt, die sich für Gewaltfilme an Weihnachten aussprechen.
    Und diese Menschen haben selbst zur Weihnachtszeit nur einen Glauben, den Glauben an Gewalt.
    Aber solche Leute werden das sowieso nicht verstehen, denn dazu müsste man denken können. winken
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Ich versteh gar nicht warum hier überhaupt so ein Aufhebens um die "Gewaltfilme" gemacht wird. Wer sie nicht sehen will schaltet einfach weg oder ganz aus. Fertig! Wo ist das Problem?
     

Diese Seite empfehlen