1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Getaway

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 13. April 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Als Leanne, die Ehefrau (Rebecca Budig) des ehemaligen Rennfahrers Brent (Ethan Hawke), plötzlich entführt wird, ist dieser bereit alles zu tun, um sie unversehrt wiederzubekommen. Ein unbekannter Kidnapper (Jon Voight) gibt ihm per Telefon seine Forderungen durch und lässt ihn eine Reihe gefährlicher Aufgaben bewältigen, beginnend mit dem Diebstahl eines vom Kidnapper ausgewählten Autos. Bei seinem Versuch den Anweisungen des mysteriösen Entführers Folge zu leisten, trifft Brent auf eine junge Frau (Selena Gomez), die er nur als The Kid kennenlernt und Besitzerin des gestohlenen Autos ist. Durch widrige Umstände wird sie selbst in Brents Misere hineingezogen und muss ihm unter Lebensgefahr dabei helfen, die Forderungen des Kidnappers zu erfüllen, bevor es für alle Beteiligten zu spät ist. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    Wenn man so die Kritiken größtenteils betrachtet, könnte man meinen, daß ist einer der schlechtesten Filme überhaupt. Ich kann das nicht so ganz unterschreiben. Natürlich ist das Storytechnisch keine Offenbarung und es crasht 90 Minuten lang im gleichen Muster, aber ich fand den Film rasant inszeniert, auch wenn Selena Gomez und Ethan Hawke austauschbar fungieren. Wer Action satt sehen will, ohne großen Anspruch und einer sinnfreien Story, der wird seinen Spaß haben. Ich hatte schlimmeres, viel schlimmeres erwartet. 5,5/10


    [​IMG]

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2014
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Getaway

    Ich sehe den Film ähnlich wie du. Die Handlung dieses Film geht etwa so: Kurze Einführung, ein bisserl Gelaber und dann Autojagd. Gelaber, Autojagd, Gelaber, Autojagd. Dazwischen etwas Hintergrund über Brent. Das Ende ist sowas von dämlich. Die ständigen Autojagden und Explosionen reißen mich allerdings überhaupt nicht mit, sie wirken auf die Dauer nur ermüdend.

    Meine Bewertung: 4,5/10
     

Diese Seite empfehlen