1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gesucht wird ein sehr guter HD Receiver für digitale Sat-Fernsehempfang

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von alansa, 16. Oktober 2007.

  1. alansa

    alansa Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    suche einen HDMI Receiver für optimale Bildqualiät via SAT

    Hallo an alle Spezialisten,

    Ich habe mir einen 50" Full-HD Plasma von Panasonic bestellt bei Redcoon, wird auch nächste Woche geliefert. Nun meine Frage, was für einen Receiver würdet ihr mir empfehlen für einen sehr sehr sehr guten Bildqualität über Digitale Sat-Anlage. Es kann auch ohne Festplatte und auch ohne twin-tuner sein. Hauptsache ich bekomme einen sehr scharfen Bild übe rHDMI Ausgang. Preislich sollte es unter 500 EUR liegen. Für baldige antworten würde ich mich sehr freuen, muss mich auch diese Woche noch entscheiden und kaufen.

    mit freundlichen Grüssen aus dem Bergischen-Land RS
     
  2. alansa

    alansa Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: suche einen HDMI Receiver für optimale Bildqualiät via SAT

    Hi,
    möchte mir den keiner helfen ? :wüt:
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: suche einen HDMI Receiver für optimale Bildqualiät via SAT

    Vielleicht bemühst Du mal die Suchfunktion. Die Frage kommt so ziemlich jede Woche 1-2 mal.
     
  4. Matz7

    Matz7 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1.380
    AW: suche einen HDMI Receiver für optimale Bildqualiät via SAT

    Schwierige Frage,denn jeder wird sagen das er den besten Receiver hat. Also ich kann dir den Homecast HS5101CI und bin damit super zufrieden.HD-Bild ist wunderbar und das SD-Bild ist auch ganz nett zum schauen,jedoch kommt es hier auf das Material an.
     
  5. Wana3

    Wana3 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Roßtal
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-37PV60EH
    Kathrein Twin-LNB
    AW: gesucht wird ein sehr guter HD Receiver für digitale Sat-Fernsehempfang

    Hallo!

    Ich habe den Receiver Kathrein UFS 910. Bin absolut zufrieden damit! Er hat in verschiedenen Test's immer gut bis sehr gut abgeschnitten! Leg Dir aber auf alle Fälle auch ein gutes HDMI-Kabel zu! Ich hab mir das HDMI-Kabel Oelbach REAL MATRIX MK II 1.3 HDMI, länge 1,5 m zugelegt. Zu meiner Freude kann ich feststellen, dass das Bild nun sichtbar besser ist. Es war zwar mit gut 90 ,-- € recht teuer, aber ich finde, wenn man ansonsten schon gute Geräte hat, dann soll es doch nicht an einem Kabel scheitern! Es ist doch so wie bei einem Computer: was hilft die beste Grafikkarte und ewig viel Arbeitsspeicher, wenn der Prozessor ne lahme Krücke ist und das ganze System ausbremst, so dass man die eigentlich gute Ausstattung gar nicht nutzen kann???!!!

    Also ich kann jedem, der auch das Beste aus seiner vorhandenen Peripherie rausholen will, nur empfehlen, sich auch ein gutes Kabel zuzulegen! Auch wenn der hohe Preis eigentlich dem gesunden Menschenverstand widerspricht (90 ,-- € oder mehr nur für ein Kabel???!!!), es lohnt sich meiner Meinung nach auf alle Fälle! Ich bereue keinen einzigen Cent!
    Aber das muss jeder selbst entscheiden!

    Gruss

    Wana3
     
  6. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: gesucht wird ein sehr guter HD Receiver für digitale Sat-Fernsehempfang

    Hallo,
    ich habe auch den UFS910. Ich warte immer noch auf die Fehlerbereinigung der Firmware, denn die Bugs sind schon nicht wenige. Allerdings erwarte ich inzwischen nicht mehr viel von Kathrein, sondern hoffe eher auf eine neue Linux-FW (Man munkelt, Enigma2 soll noch dieses Jahr portiert sein).

    Zum Kabel: Bei 1,5m braucht es wirklich kein Spezialkabel. Da die Signale bei HDMI digital sind, sind es die Fehler auch. Fehler gibt es zumeist erst bei Längen >5m und Billigkabeln. Darunter sind selbst mit Billigstkabeln keine Verschlechterungen des Signals möglich. Der Vergleich mit dem PC hinkt völlig, denn beim Kabel geht es rein darum, das das Signal fehlerfrei ankommt. Da das Signal Digital ist (TMDS), gibt es auch nur den Zustand geht, oder geht nicht (mit einem minimalen Übergangsbereich von geht manchmal).

    Gruss Panta Rhei
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: gesucht wird ein sehr guter HD Receiver für digitale Sat-Fernsehempfang

    Das ist voellig ueberfluessig... Ich finde es faszinierend, wie manche Leute sich im nachhinein Erklaerungen zusammenstellen. Aber vielleicht spielt die Psyche auch eine Rolle, wenn jemand eine Verbesserung sehen will, tut er das auch...
     

Diese Seite empfehlen