1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gesucht Technische Lösung für MFH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von thesmiler, 9. Dezember 2005.

  1. thesmiler

    thesmiler Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hallo, ich wohne in einem mehrfamilienhaus in dem alles normal über Kabelvertrag läuft. ich versuche da aber raus zu kommen. problem ist die kabelgesellschaft lässt es nicht zu weil es ein hausvertrag ist und man meine wohnung auch nicht im keller abklemmen kann sondern die dose verblomben müsste. da sagen sie ich könnte sie aufbrechen... bla bla bla
    nun zur eigentlichen frage:
    es liegt nur ein kabel im haus wan vom keller über die wohnungen geht und jede wohnung im zick zack verbindet. sprich einer schnibbelt rum alle nach ihm kein empfang. ist es möglich dieses kabel zu nutzen für DVBT? sprich kann man im keller kabel abklemmen und auf dem dach eine antenne anschliessen. wie ist es mit eventuellem widerständen die angebracht werden müssen, habe keinen schimmer?! kann dieses kabel also liegen bleiben und man darüber DVBT und Radio laufen lassen?

    schön mal danke für Ratschläge
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    Geht.

    Ob Kabel oder DVB-T macht von der Verkabelung keinen unterschied.
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    und alle haben keinen Kabelanschluss mehr.
    Klar kann man eine verblombte Dose aufbrechen, aber das kann Dir doch egal sein. Sie können sich ja 1x im 1/4 Jahr schriftlich bei Dir anmelden,das Sie die Dose überprüfen möchten. Aber das kann nicht dein Problem sein.
     
  4. thesmiler

    thesmiler Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    das hört sich gut an...
    ist leider ein Hausvertrag.. sprich man müsste einen neuen vertrag machen.
    wie ist es aber mit dem radio... obwohl da müssten ja zwei kabel liegen. eins kabel-tv und eins kabel-radio oder? dann müsste man ja auch beides oben auf dem Dach anschliessen können und dann eben oben anstatt unten einspeissen.. geil *g
     
  5. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    Also ich weiss nicht, wie es eingespeist wird. Aber zu den End-Anschlussdosen verlaeuft in aller Regel nur ein Kabel fuer TV und Radio. Aber man kann natuerlich auch bei DVB-T das UKW-Band mit einspeisen.
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    Es gibt mittlerweile sogar spezielle "DVB-T Radio" Weichen zu kaufen, die haben zwei Eingänge, einer für UKW und einer für VHF/UHF. Scheint also tatsächlich Bedarf da zu sein...
    Grundsätzlich kann man KabelTV Systeme in Häusern für DVB-T nutzen.
    Aber in deinem Fall müssten dann wirklich alle im Haus mitmachen, sonst geht es nicht.
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    Was gar nicht mal so doof ist.

    Ich habe sogar schon MFH gesehen, wo beides drinne war.

    DVB-T für die mit Receiver und die 20-30 Programme zurückumgesetzt auf analog für die die erst mal keinen Receiver wollen.

    UKW ist natürlich auch drinne im MFH Kabel. Man braucht aber keine Kabelgesselschaft mehr

    Die Kabelgebühr kassiert nun der Vermieter komplett.
     
  8. thesmiler

    thesmiler Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    kommen denn RADIO sender über DVBT? habe noch nichts davon gehört. wenn ja dann gibt es da ja sicher auch ne möglichkeit. sonst dachte ich daran einfach ne dachantenne nehmen und die einspeisen in die leitung... schon kann jeder die verkabelung vom radio lassen und muss eben nur ne andere frequenz wählen. na gut manche werden nicht kommen, mir doch egal*G
     
  9. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: gesucht Technische Lösung für MFH

    Ja, guckst du hier oder benutzt die Suchfunktion. Den Rest deines Postings habe ich nicht wirklich verstanden :confused:
     

Diese Seite empfehlen