1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von bademeister3, 10. September 2009.

  1. bademeister3

    bademeister3 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und habe da schon gleich mal eine Frage. Ich möchte auf Kabel Deutschland digital umstellen und benötige nun einen DVB-C Receiver. Er sollte über folgende Eigenschaften verfügen:

    - HDTV-fähig
    - HDMI-Ausgang
    - Kompatibel zur Kabel Deutschland SmartCard (am besten mit SmartCardReader, so dass kein CI-Modul zusätzlich gekauft werden muss)
    - Integrierter Festplattenrecorder

    Trotz langer Suche im Netz habe ich bisher nichts gefunden, was meinen Anforderungen wirklich gerecht wird.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Gruß
    Florian
     
  2. kashmir

    kashmir Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.100
    Zustimmungen:
    5.830
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Ansonsten gibts derzeit keinen HD-Receiver mit Festplatte mit integriertem Kartenleser für KDG. Die Dreambox steht in keinen vernünftigem Preis-/Leistungsverhältnis in meinen Augen und ist für den Otto-Normalverbraucher, der nichts von Linuxpflege versteht, nicht zu gebrauchen.

    Deshalb sollte man über Modulmöglichkeiten nachdenken.
     
  4. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Doch gibt es.
    AB-Com
     
  5. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Nimm den "Technisat HD K2"!


    Dies ist der beste der "unkomplizierten" Receiver! :winken::LOL:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Naja da ist die Software noch sehr verbesserungswürdig.

    Beim HD K2 benötigt man 2 Module und zwei Karten wenn man ihn als "echten" Twin Receiver betreiben will. Die Umschaltzeiten sind dort recht lang und die CI Module werden extrem heiss so das es schon mal zu ausfällen kommt wenn man die Klappe vorn nicht öffnet.
     
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Ich habe den K2 nun seit 3 Monaten. Da ist weder etwas ausgefallen, noch habe ich festgestellt, dass meine beiden AC light Module heiss sind.

    Die Umschaltzeiten finde ich auch nicht so lange, wobei ich vorher einen Humax 9700 hatte, vielleicht war es bei dem einfach nur so extrem langsam, dass mir der K2 schnell vorkommt :D
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Naja dann bin ich mit der alten D-Box2 wohl zu sehr verwöhnt, die hat gut dreimal schneller umgeschaltet, vor allem hatte ich noch ein Bild wenn ich das EPG oder die Senderlsite aufgerufen hatte.

    Die Datenübertragung von Filmen ist mit dem Technisat auch ab und zu extrem hakelig. (wird im Technisat Forum auch schon mehrfach bemängelt).
     
  9. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Man muss ja an der Box nicht rumbasteln, wenn man nicht will. Einfach anstecken, AlphaCrypt-Modul rein, Einstellungs-Assistent durchlaufen lassen, Kanäle sortieren, fertig.

    Bei der Reelbox Avantgarde ist es das gleiche. Ist zwar auch nicht ganz billig, aber mit AlphaCrypt Modul ist sie für den NormalUser out of the Box auch im KabelNetz verwendbar. Ich habe das letztens mal durchgespielt, da ich mir die komplette Software nochmal draufgespielt habe. Und das ging angefanngen vom Software-Update über Einstellungs-Assistent alles super einfach.
    Außerdem hat die Reel-AVG im Gegensatz zur Dream8000 einen native HDMI-Anschluss.

    Gruß
    Ryker
     
  10. RipperOwens

    RipperOwens Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: gesucht: HD-TV-fähiger DVB-C Receiver mit Festplattenrecorder

    Kann der auch Sky inkl. Optionen darstellen?
     

Diese Seite empfehlen