1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gespräche zwischen Hollywood-Schreibern und Studios gescheitert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    New York/Los Angeles - Nach fünf Wochen Arbeitskampf in Hollywood sind die Gespräche zwischen den streikenden Drehbuchautoren und den Film- und Fernsehproduzenten gescheitert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.742
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: Gespräche zwischen Hollywood-Schreibern und Studios gescheitert

    Tja, da ist man doch irgendwie hin- und hergerissen. Einerseits würde ich einige Sachen wirklich vermissen (4. Staffel Lost z. B.), zum anderen hab ich nun auch gar kein Mitleid mit der Filmmafia, in der nur noch das Geld zählt. Ich hab zwar keine Ahnung, was die Schreiber verdienen, kann mir aber schon vorstellen, dass die im Verhältnis zu den Schauspielern und vor allem den Studios eher kurz gehalten werden.
     

Diese Seite empfehlen