1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gesetz gegen Hass im Internet verfassungswidrig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Mai 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eigentlich soll mit dem Gesetz gegen Hasskriminalität ein eindeutiges Zeichen gegen Hass im Internet gesetzt werden. Doch eben jenes Gesetz verstößt gegen Europarecht und das Grundgesetz.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.361
    Zustimmungen:
    2.986
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es handelt sich hierbei um den Versuch staatlicher Zensur und den darf es einfach nicht geben.
    Einzig die Justiz, die Gerichte dürfen entscheiden, was verboten/strafbar ist und was nicht.
     
    skykunde gefällt das.
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  4. Jack68

    Jack68 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Grundsätzlich entscheidet natürlich der Gesetzgeber, was verboten ist, nicht die Justiz, aber natürlich dürfen die Gesetze nicht die Rechte der Bürger (Meinungsfreiheit, Pressefreiheit) über Gebühr oder willkürlich beschneiden. So ein Gesetz wäre möglicherweise verfassungswidrig und dann wären die Richter beim Bundesverfassunsggericht gefragt.
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hass gegen die Politik und dessen verbandelte Wirtschaftsmafia ist okay. Aber dann noch die Kritik nicht ertragen können und unter dem Vorwand "Hass" und "Fake" die Zensur einzuführen, ist eine absolute Frechheit und zeigt das totale Staatsversagen der aktuellen CDU/SPD-Einheitspartei.
     
  6. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich halte ein solches Gesetz eher für kontraproduktiv. Viel wichtiger wäre es, den Hatern überall dort, wo sie auftreten, wirklich kontra zu geben. Zum Beispiel Dir. Hass ist eben nicht okay, sondern vergiftet die Atmosphäre.

    Strotti
     
    LucaBrasil gefällt das.
  7. SpongeTheBob

    SpongeTheBob Board Ikone

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    1.964
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    SW RöhrenTV und Premiere Abo
    Was hat dieses Thema eigentlich mit Digitalfernsehen zu tun? Oder ist es nur ein weiterer Versuch ganz einfach klicks zu generieren?
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Rollen von Ursache und Wirkung sind dabei nicht allgemeingültig.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.433
    Zustimmungen:
    4.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Und da soll noch mal jemand sagen, die AfD sei verfassungsfeindlich, wo doch die aktuellen Regierungsparteien seit Jahren regelmäßig real versuchen, die Verfassung auszuhebeln. Die wahren Feinde der Demokratie sitzen halt bereits im Bundestag - nur das einfache Volk merkt es nicht.
     
    skykunde gefällt das.
  10. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der weisen Worte Sinn bleibt meinem geringen Geist in Gänze unergründlich.

    Strotti, der es schön fände, wenn nicht in seltsamen Formulierungen rumgeschwurbelt würde.
     
    LucaBrasil gefällt das.

Diese Seite empfehlen