1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geschwindigkeit PDR 9800 SAT

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von faldo, 8. April 2007.

  1. faldo

    faldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo!

    Seit ein paar Wochen ist mein 9800er total langsam geworden. Wenn ich umschalten will oder andere Kommandos ausführen will dauert es unendlich lange bis etwas passiert.

    Habt Ihr eine Idee was die Ursache dafür sein könnte und wie ich das abstellen kann?

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Geschwindigkeit PDR 9800 SAT

    Eventuelle sollte die Festplatte defragmentiert werden. Dafür "PREMIER DIREKT +" im Premiere Menü deaktivieren. Dann denn Receiver ganz abschalten und wieder hochfahren. Es erscheinen 4 Striche für längere Zeit, in der die Festplatte wie irre rödelt. Jetzt wird defragmentiert. Kann beim ersten mal bis zu einer Minute dauern, also nicht erschrecken!

    Die Prozedure (hoch/runter fahren) 3-4x wiederholen, bevor DIREKT + wieder aktiviert wird.
     
  3. faldo

    faldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Geschwindigkeit PDR 9800 SAT

    Danke. Werde ich ausprobieren.

    Was ist den eigentlich mit 'Festplatte formatieren'. Würde dies auch die Performance der Box erhöhen?

    Sind dann die aufgenomenen Programme weg und was ist mit den Favoritenlisten? Werde diese auch gelöscht?
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Geschwindigkeit PDR 9800 SAT

    Wenn das Geschwindigkeitsproblem wirklich mit einer zu starken fragmentierung der Festplatte zusammenhängt, würde ein formatieren sicherlich ebefalls abhilfe schaffen, allerdings wären dann sämtliche Aufzeichnungen von Dir weg!

    Das größte Problem des 9800 stellt wie schon geschrieben "PREMIERE DIREKT +" dar. Durch die nächtliche Aufzeichnung sorgt DIREKT + dafür, dass der Receiver nie wirklich ausgeschaltet wird. Das Problem ist, dass das Ausschalten aber notwendig ist, damit der Receiver beim Hochfahren für den laufenden Betrieb notwendige Wartungsarbeiten (Defragmentierung) durchführen kann. Ist DIREKT + aktiviert geschieht dieses nie!

    Der Receiver wir also mit der Zeit immer langsamer, bis hin zu Abstürzen, Tonaussetzern, Verblockungen usw. Deshalb lautet mein genereller Tip mindestens alle 2-3 Wochen PREMIERE DIREKT + kurz zu deaktivieren und einmal normal starten, damit die Wartungsarbeiten durchgeführt werden können.

    Keine Angst. Die übermittelten Daten von DIREKT + gehen dabei nicht verloren!

    PS:
    Wird DIREKT + garnicht genutzt sollte man es generell abgeschaltet lassen. Das Starten des Receivers dauert dann zwar länger, aber die Stromrechnung wird es einem danken, und der IPDR läuft auch viel zuverlässiger! ;)
     

Diese Seite empfehlen