1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geschichte des Satellitenempfangs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Satellitenempfang ist längst nichts Besonderes mehr. Das war vor knapp 20 Jahren allerdings noch anders. Die neue DF zeigt Ihnen, wie alles begann.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Geschichte des Satellitenempfangs

    Da seit ihr zu spät in der letzten Ausgabe hat Infosat in mehren Seiten plus einem im HEft liegenden Sonderheft darüber berichtet.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Geschichte des Satellitenempfangs

    mist...und ich habs verpasst! welche nummer? würde mich nämlich interessieren!
     
  4. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Geschichte des Satellitenempfangs

    Nr.265

    Also von letzten Monat, da war auch ein Miniheft drin mit der kompletten Geschichte von Astra. Von der Idee bis zur Gründung und zum Start.
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Geschichte des Satellitenempfangs

    danke! :)

    aber schade, daß es nur die geschichte von ASTRA ist. die kenne ich ja schon. mich hätten eher die kompletten anfänge des sat-empfangs zu hause interessiert. die begannen ja nicht erst mit ASTRA. vorher wars auch schon möglich, wenn auch teuer und aufwendig!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2010
  6. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Geschichte des Satellitenempfangs

    Das ist ja auch dabei. Über die Post die Anfangs für Schüsseln monatliche Gebühren verlangt hat dann über den Deutschen Satelliten (Ich glaube das war TV SAT) Und ein Guide wie ein Satellite entsteht usw.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
  8. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Geschichte des Satellitenempfangs

    Richtig.:D
    Wer zu spät kommt,den bestraft der Leser mit Nichtkauf der DF
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Geschichte des Satellitenempfangs

    Daran wollen einige Leute in meinem Bekanntenkreis nicht erinnert werden:
    TV SAT
    Die haben sich sehr geärgert, als sie ihre D2-MAC Satellitenreceiver auf den Dachboden bringen durften, wo sie wahrscheinlich heute noch verrotten...:D:D:D
     

Diese Seite empfehlen