1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geschäftsführer Bolten möchte Sat 1 als "modernes Familiy-TV" etablieren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.270
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Guido Bolten, Geschäftsführer von Sat 1, möchte seinen Sender künftig als "modernes Familiy-TV" etablieren. Dazu zählt seiner Meinung nach auch die Wiederbelebung der Fußballshow "Ran".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.307
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Geschäftsführer Bolten möchte Sat 1 als "modernes Familiy-TV" etablieren

    Statt den Krawall-Pocher teuer einzukaufen, hätten sie besser auch das "Glücksrad" und den "Zonk" wiederbelebt. :)
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Geschäftsführer Bolten möchte Sat 1 als "modernes Familiy-TV" etablieren

    Stimmt, da konnte man wenigstens von "gleichbleibender Qualität" sprechen. Pocher hat sich meiner Meinung nach total verbraucht.
     

Diese Seite empfehlen