1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Odious, 20. April 2008.

  1. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Notebook "Gericom Overdose M 2040 XL", ist aus der G550-Serie.
    Die Bauteile sind unter anderem von Elitegroup.
    Wo bekommt man dafür noch Ersatzteile, z.B. Gehäuse usw.??
    Habe schon gegoogelt, aber nicht wirklich was brauchbares gefunden.

    Bräuchte unbedingt ein komplett neues Gehäuse mit allen Schrauben, Halterungen usw.. Ist mal an der Zeit das es von Aussen erneuert wird.
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Hallo,

    vielleicht beim Hersteller:

    Gericom.com

    digiface
     
  3. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Nein, leider nicht, auch nicht bei Elitegroup.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Ja haben die das Teil nur nicht, oder gibt's es da prinzipiell nicht's?

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2008
  5. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Die dienen nur zur Info was es an neuen Produkten gibt, Treiber downloaden, Handbücher usw..
    Direkt beziehen die Produkte kann man von denen nicht.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Schade !

    digiface
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Bei Gericom kann man die verfügbaren Ersatzteile direkt beziehen. Weiterhin gibt es Distributoren, die die Werkstätten versorgen.

    Bei Gehäuseteilen sieht es allerdings nicht besonders gut aus. Da sollte man bei ibäh eher und vor allem preisgünstiger fündig werden.
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Ich habe eine Bekannte, die ein Laptop von diesem Hersteller hat, sie hat die XP-CD ( OEM Version ) verlegt.

    Weisst Du, ob man die dort bekommt und was sowas kostet?

    digiface
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Es sollte doch kein Problem sein, irgendeine OEM-CD aufzutreiben, um XP neu zu installieren. Die Recover-CDs sind da schon problematischer.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Gericom Overdose M 2040 XL Ersatzteile, aber wo?

    Die meinte ich, da diese Betriebssystem CD's für die Laptop's optimiert sind und die passenden Treiber drin haben.

    Ein PC kann ich aufmachen und mir die Bezeichnungen raussuchen, beim Laptop nicht.

    Oder halt vorher den Gerätemanager abschreiben ( Drucker ist keiner angeschlossen ).

    Und dann die Treiber susammen suchen. Wenn die wenigstens so heissen würden wie ihre Hardware.

    Gut, man könnte noch die Treiber vorher kopieren, aber dann weiss ich nicht, ob ich den Übeltäter wieder mit hinein kopiere.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen