1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.275
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Landgericht Stuttgart hat die Klage der Daimler AG gegen den SWR abgewiesen. Dabei verwiesen die Richter auf die Rundfunkfreiheit und hoben das eindeutig überwiegende öffentliche Informationsinteresse hervor.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    1.083
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

    Da werden die Daimlerbosse ganz schön gegen den SWR Intendanten losgepoltert haben! Schadet nix wenn das System der Großkonzerne mit "Auslagern der Arbeitskräfte" von direkt beschäftigten über Leiharbeiter und Werksverträge, mal öffentlich gemacht wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2014
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

    Wobei Leiharbeiter noch das kleinste Problem ist, eher Werksverträge, die Leute bekommen noch deutlich weniger!
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.339
    Zustimmungen:
    3.154
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

    Wer sich das gefallen lässt, und zudem motiviert für so ein Werksvertrags Hungerlohn arbeitet, sorgt indirekt für ein Ausbau dieser Formen von Ausbeutung.
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.597
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

    Wobei ich davon ausgehe, dass man einen solchen Vertag nur mangels Alternative eingeht.

    Die eigentlich Schuldigen dieser Misere verorte ich in dem Kreis der "sozial ist was Arbeit schafft" propagierenden und Gesetz gebenden Mitbevölkerung.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

    Das Jobcenter zwingt einen ja dazu.
     
  7. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

    Wo ist bei moderner SLAVEREI die Alternative unter Werksverträgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2014
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.339
    Zustimmungen:
    3.154
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Gericht weist Klage von Daimler gegen SWR ab

    Ja eben für einen Werkshungerlohn vermittelt vom Kasperladen mit Job im Namen, da sollte jeder so grenzdebil und ungeschickt wie möglich sich anstellen.

    :)

    Manchmal hilft auch die Faust; also die Kunst der Sabotage. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2014

Diese Seite empfehlen