1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gericht erklärt EPGs für zulässig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Die Pro Sieben Sat 1 Media AG darf Verlagen den Zugriff auf Programminformationen nicht verbieten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.164
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Gericht erklärt EPGs für zulässig

    Richtig so.Schliesslich ist ein EPG auch Werbung für das Programm.
     
  3. hg313

    hg313 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    5.168
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    AW: Gericht erklärt EPGs für zulässig

    Die Entscheidung ist richtig. Das wäre ja so, als wenn Programmzeitschriften das Programm nicht abdrucken dürften. :eek:
     
  4. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Gericht erklärt EPGs für zulässig

    die wollen doch keine Werbung für ihr Programm ... sonst hätten die die VG Wort auch zurückgerufen als diese für KLEINE, teils private Seiten, Programminfos mit horrenden Gebühren belegt haben ... jetzt sieht man diese Infos nur noch auf Seiten die in der Lage sind diese Kosten zu bezahlen ...

    Ich versteh nur nicht warum die sich dagegen so wehren? Wie du ja sagtest: Werbung für das Programm. ... und dann noch KOSTENLOS auf vielen Seiten ... von Kostenloser Werbung können andere nur träumen ... statt dessen wollen die Geld dafür haben - Geld was kleinere Anbieter nicht bezahlen können.

    Gruß
     
  5. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Gericht erklärt EPGs für zulässig

    Was hat die Überschrift mit der Meldung zu tun? :confused:
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gericht erklärt EPGs für zulässig

    Das muss eine Manager-Krankheit sein, Hubert Burda stört sich bekanntlich daran das Menschen über Links zu seinen Publikationen finden könnten.

    Warum auch immer.
     
  7. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Gericht erklärt EPGs für zulässig

    ich glaub ja an einer geheimnisvollen Drogen die uns normalos vorenthalten wird. Eine Droge die alles aus einem anderen Blickwinkel erkennen lässt, wo alles besser ist, alles schöner - eine neue Realität oder gar schon eine neue Evolutionsstufe! ...

    Der Vorstand in dem Laden wo ich arbeite schluckt das Zeug auch ... uns wurde jetzt sparzwang auferlegt ... was die IT angeht ... viele sagen jetzt schon: wenn wir künftig weiter arbeiten wollen, sollten wir unsere eigenen PCs mitbringen - mit den Dienst-PCs wird es bald nicht mehr möglich sein. Aber unsere schuld wird es natürlich sein wenn wir keine Arbeit abliefern ... und unser Job ...

    => aufruf an die Manager/Staatschefs dieses Planeten: gibt uns von dieser Droge was ab! Nur so kann die Welt eine bessere werden! Endlich die eingebaute Rosa-Rote-Sonnenbrille für alle! ;) Wir wollen euch endlich verstehen - eure Entscheidungen, euer Handeln, eure teils kuriose Sprache ...

    /paranoia-mode-an
    ... wenn ihr jetzt nichts mehr von mir liest - dann hab ich wohl gerade etwas streng geheimes aufgeklärt ;) wenn nicht, glaub ich das nur dieser Satz mich gerettet hat *G*
    /paranoia-mode-aus

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen