1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von aragon6377, 22. Oktober 2011.

  1. aragon6377

    aragon6377 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Bin gerade bei meinen Eltern und wollten Fussball schauen. Schüssel ist auf dem Balkon befestigt. Alle 20 Sekunden gibt es einen kurzen Bildfehler ( Artefakte ). Es kann sein, dass jemand beim rein oder rausgehen kurz gegengekommen ist. Ich habe probiert diesen Fehler wegzubekommen, aber ich werd wahnsinng. Bekomme ihn nicht weg.

    Comag Receiver zeigt 99% Signalstärke aber nur 12% Signalqualität

    Habe zwar jetzt wieder Bild, aber immer wieder kurz Bildfehler auf allen Kanälen. Schielt er jetzt nur noch auf Astra oder was ist da los.

    Schüsel steht in Berlin Lankwitz. PLZ 12249.

    Vielleicht könnt ihr mir 2-3 Tips geben, damit ich das in den Griff bekomme.
    Auf der Schüssel steht sie auf 25 Grad laut der Anzeige an der Schüssel.
    Sobald ich aber etwas höher und weniger von der Neigung gehe ist sofort das ganz Bild weg. Eigentlich müsste sie doch auf 29 Grad eingesetllt werden ?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Das bei nur 12 % Signalqualität überhaupt ein Bild zustande kommt, ist schon bemerkenswert.
    Du bist scheinbar beim Justieren zu ungeduldig.
    Immer nur Millimeter bewegen.
     
  3. aragon6377

    aragon6377 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Aber ist die Gradzahl mit 25 Grad in Ordnung bei meinem Standort oder müsste da was anderes hin. Nicht das ich auf den falschen Satelitten schiele :)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Wen Du auf einem falschen Satelliten " schielst" siehst gar nix. Nich mal Klötzchen.
     
  5. aragon6377

    aragon6377 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Also nur um sicher zu gehen , schauen gerade Bundesliga auf Sky , dann bin ich 100pro auf Astra weil es das Sky Paket nicht auf horniges gibt ?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Richtig. Sky Deutschland gibts nur auf Astra 1 19,2° Ost. Sonst nirgends.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Möglicherweise ist ja die Schüssel durchs dauernde anrempeln in sich verzogen, dann gibts keinen optimalen Brennpunkt mehr und einwandfreier Empfang ist nicht mehr möglich. Dann hilft nur noch ein neur Spiegel.
    Oder, bei Balkonmontage: Hindernisse im Einfallswinkel -- das ist nicht gleich der Richtung in die der Reflektor "guckt".
     
  8. aragon6377

    aragon6377 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Jetzt wird es ja ein wenig kurios. Nachdem ich durch stundenlanges ausrichten die Antenne so hinbekommen habe, dass ich 99% Signalstärke und 85% Signalqualität habe sind die kurzen Bildfehler und Tonaussetzer trotzdem noch da. Ich holte den Receiver aus dem Schlafzimmer und dort sind Sie nicht vorhanden. Den anderen wieder angeschlossen und da sind sie wieder.

    Der Receiver im Wohnzimmer der sonst einwandfrei lief ist ein:

    Comag PVR/2 100CI HD


    Der im Schlafzimmer ist ein

    Opticum HD 9600 TS






    Hat jemand eine Idee woran dies liegen könnte ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2011
  9. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    vielleicht ist nur das kabel lose.. dreh mal ab und schau mal nach, vielleicht mal neu absetzen. also am lnb.
     
  10. aragon6377

    aragon6377 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gerade bei ELtern - Satelittenschüssel leicht bewegt.....

    Habe ich getan. Aus diesem grund habe ich ja auch den Receiver aus dem Schlafzimmer im Wohnzimmer angeschlossen um ein Kabelproblem auszuschliessen
     

Diese Seite empfehlen