1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerüchte: Vivendi weiter an Premiere dran

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.146
    Anzeige
    Paris - Premiere bleibt ein Übernahmekandidat: Jetzt soll der französische französische Medienkonzern Vivendi doch noch auf dem Aktienmarkt aktiv geworden sein und sich Anteile am deutschen Abo-Sender gesichert haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. spiderschwein

    spiderschwein Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    96
    Technisches Equipment:
    P4 2.4 Ghz (auf 1.9 runtergetaktet), 1GB Ram, Cinarea Gehäuse, 6.4' Phillips TFT, graphtft 0.0.18, Samsung HA250JC, SP2504C, HD401LJ extern USB, 1 x 2300 S HI-Q, 2 x Satelco DVB-S Basic, 1x TT-CI, Alphacrypt light, Pioneer DVD-RW DVR-111D, Mutech 300W fanless, gen2vdr 1.1 (2.6.16), vdr 1.4.7, URC-8308, WAF ca. 95%, Quad Monoblock, 80cm Schüssel
    AW: Gerüchte: Vivendi weiter an Premiere dran

    Hoffentlich, alles ist besser als Murdoch
     
  3. Beaman

    Beaman Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Surwold
    AW: Gerüchte: Vivendi weiter an Premiere dran

    Ne auf keinen Fall. Murdoch ist der Einzige der Premiere noch vorwärts bringen kann
     
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: Gerüchte: Vivendi weiter an Premiere dran

    Also mir wäre die Canal+ Gruppe lieber als Murdoch. Da hätten wir wenigstens die Chance auch mehr europäische Filme zu sehen. Murdoch als Minderheitsbeteiligung ist in Ordnung. Der würde dann seine Rechte mit einbringen können. So was wäre wohl am besten.

    Mein unerfüllbarer Wunsch wäre allerdings nur eine große Pay-TV Gruppe für Gesamteuropa und man könnte aus allen Programmen die angeboten werden sein Lieblings Pay-TV auswählen. Das wäre mal innovativ. :winken:

    Juergen
     

Diese Seite empfehlen