1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerüchte: HDCP-Verschlüsselung angeblich ausgehebelt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    HDCP-Verschlüsselung geknackt

    In US-amerikanischen Internetforen macht die Nachricht die Runde, dass der HDCP-Kopierschutz (High-Bandwidth Digital Content Protection) für die gesicherte Übertragung von Daten über die HDMI-Schnittstelle ausgehebelt wurde.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2010
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Wen interessiert das? BluRays kopiert an direkt und bei DVB zeichnet man direkt den original Stream auf.
    Wer will überhaupt die HDCP Daten haben? Was will man mit unkompremierten scalierten Videodaten wenn man viel einfacher an die Orginalstreams kommt?

    cu
    usul
     
  3. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Schon richtig. Aber darum geht es gar nicht. Der Fall zeigt, dass die Hersteller/Content-Industrie machen können was sie wollen - es wird immer geknackt. Nun gibts schon mehrere Möglichkeiten das ach so wertvolle Signal zu kopieren.

    Ich will ja gar nicht kopieren ohne zu bezahlen, aber z.B. meine gekaufte Blu-ray auch mal auf dem Notebook schauen können, z.B. wenn ich dazu die Qualität auf 720p runter rendere, um sie als Stream mit auf Reisen zu nehmen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Ich frag mich auch wo jetzt die "Vorteile" liegen, wenn HDCP geknackt ist? Im Endeffekt wohl nur ein "wir zeigen dass es geht" Sieg, aber mehr wohl nicht.
     
  5. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gerüchte: HDCP-Verschlüsselung angeblich ausgehebelt

    Was hat denn der HDCP Kopierschutz mit dem AACS auf BluRay Disks zu tun :confused:

    Das liest sich so als wäre es das gleiche.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Die Pay-TV Betreiber sind selbst schuld, die proprietäre HD+ Technik und die ungenormte CI Plus Gängelspezifikation fordern die Spezialisten in der Szene heraus.
    Jetzt wird gezeigt "wo der Hammer hängt", ähnlich wie im Musik-Bereich.

    Discone
    :winken:

    Druck erzeugt Gegendruck, wir konnten schon immer alle Sendungen aufzeichnen.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Das ist aber schon länger Fakt, das muss man nicht jedes Jahr aufs neue Beweisen ;)

    Oder auf den Linux HTPC. Und zwar mit Player die es erlauben sie so zu schauen wie ich es will ohne das ich mit z.B. zwanghaft irgendwelche Werbung anschauen muss.

    cu
    usul
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Jetzt kann theoretisch man auch Sender aufnehmen die nur mit einer speziellen Gängelbox empfangbar sind, einfach den "Spezialrekorder" zwischen Fernseher und Receiver hängen, und im richtigen Moment die Aufnahmetaste drücken.
    Gut, das ist heute noch kein Thema, weil HD+ und Sky sich auch so aufnehmen lassen, mit den richtigen Geräten, sollte das aber eines Tages nicht mehr möglich sein, so bietet dieser Weg eine Lösung.

    Gruß
    emtewe
     
  9. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Der Vorteil liegt darin, dem MAFIA zu zeigen das ein Kopierschutz der Millionen kostet doch nichts bringt. Und das auf dem ganzen Übertragungsweg, von AACS bis hin zu HDCP.

    Ich finde es super.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HDCP-Verschlüsselung geknackt

    Das ist denen doch egal, denn wer zahlt den Kopierschutz? Alle die ein Gerät mit HDMI Ein- oder Ausgang haben. Am Ende zahlt es doch immer der Kunde, da ist es den Herstellern doch egal ob das Geld in den Sand gesetzt wird oder nicht... :(
     

Diese Seite empfehlen