1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Hollywood - Toshiba soll intern bereits das Ende der HD-DVD-Unterstützung besiegelt haben. Dies wäre letztlich auch das Aus des DVD-Nachfolgeformats.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. IMDb

    IMDb Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    90
    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    So früh hab ich nicht mit der Einsicht gerechnet :D
     
  3. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    xxx
    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    Wer setzt auch noch geschäftlich wie privat auf das schlechtere Medium HD-DVD? Auf den umfangreichen Kopierschutz kann man auch bei der Blu-Ray verzichten, der ist aus Verbrauchersicht kein Argument. Der Verbraucher benötigt für seine Datensicherung am Computer aber das größtmögliche Medium. Das ist nun mal nicht die HD-DVD.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    Hm, wer setzt denn in Zeiten von externen 1TB-Platten noch auf ein 50GB-Wechselmedium als Backup-Medium? Ist das Datensicherungsargument nicht inzwischen hinfällig?
     
  5. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    Sehe ich auch so, vorallem wenn man die Kosten €/GB rechnet.
     
  6. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    HD DVD - R.I.P. :p
     
  7. xifotds

    xifotds Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.332
    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    Das ist wiedermal nur ein Gerücht das aus dem Blu Ray Lager gestreut wurde.

    Ich kann nur nochmal anführen, dass sich der HD DVD Player Toshiba HD EP 30 auf Platz 15 der Amazon-Verkaufscharts Heimelektronik befindet und der erste Blu Ray Player Sony BDP-S 300 auf Platz 60 liegt.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    Dazu muss aber die filmwirtschaft nicht auf blueray setzen...

    Bei der dvd existieren auch zwei verschiedene brennformate...
     
  9. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.445
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    Ich behaupte für mich mal, dass sich werder br noch hddvd durchsetzen werden, da die speicherkapazität beider systeme jetzt schon an ihre grenzen stoßen.

    wenn ich ein medium neu einführen will, dann muss es seiner zeit voraus sein, und das ist hier nicht gegeben. bd und hddvd wird das gleiche schicksal ereilen, wie seinerzeit die minidisc. gut gemeint, aber mehr nicht.
     
  10. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Gerücht: Toshiba soll HD DVD begraben wollen

    Das glaube ich nicht, denn die Kapazität reicht genau für das aus, wofür die Systeme entwickelt wurden, nämlich Hochauflösende Inhalte.


    Minidisc machte schon Seinerzeit keinen Sinn, da sich bereits die CD etabliert hatte und CD-Brenner auf dem Vormarsch waren. Minidisc war nur für Musik konzipiert, genau das war das Problem.
    BR oder von mir aus auch HD-DVD haben ein wesentlich größeres Spektrum an Möglichkeiten. Zudem könnte ich mir gut Vorstellen, dass es irgendwann mal eine Disc mit noch höherer Kapatzität geben wird.

    Die eigentliche Zukunft sehe ich irgendwann mal reine Speicherkarten wie SD-Karten ohne mechanische Beanspruchung. Da werden allerdings noch Jahre vergehen und in dieser Zeit wird BR seine Dominanz zeigen.
     

Diese Seite empfehlen