1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.241
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Nachdem die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) die Fortführung des DAB-Pilotprojektes abgelehnt hat, sind die Gerätehersteller verärgert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    Na wen die Kisten aber keiner will?
     
  3. JPD

    JPD Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    "Im Vergleich dazu dürfen in Frankreich ab 2013 nur noch Digitalradios verkauft werden."

    Das ist das Problem ...
     
  4. Netgic

    Netgic Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    "Bis zu 300 Millionen Digitalradios wollen die Hersteller in Deutschland verkaufen."
    :eek:

    So schlechte Qualli das ich gleich 10 Stück in Reserve kaufen muß?
     
  5. sno0oper

    sno0oper Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    T90, TBS-6922 PCIe
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    Wie sieht es denn in Ländern aus, die schon Digitalradio haben?
    Welchen Übertragungsstandard nutzen die? DAB, DAB+, DRM, DRM+, DVB-T, DVB-H, DMB oder gar IBOC (HD-Radio) ?

    Da hätte die EU doch mal was tolles zum regulieren... aber nein, man bestimmt lieber wie Gurken auszusehen haben. Wär doch mal ein tolles Thema für eine moderne Partei namens Piratenpartei.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2009
  6. RADIO354

    RADIO354 Guest

    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    @sno0oper,

    Die Schweiz betreibt DAB und DAB+ als Digitalen Radiostandard es gab/ gibt
    auch einen Versuch in HD- Radio. Das DAB Radiosignal ist den UKW Funkwellen
    in den bergigen Regionen Haushoch überlegen.
    Ab 2010 wird DAB nach DAB+ migriert. Das Problem könnte sein das Europa
    Radiomässig zersplittert und das müsste/ sollte dringlich vermieden werden.
    MFG aus dem DAB+ Land.
    Det.
     
  7. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.652
    Zustimmungen:
    253
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    Sind denn die ganzen neuen Auto der "Abwrack-Aktion" schon mit Digitalradios bzw. Hybridmodellen ausgerüstet? :eek: ;)

    Da muss ich ja direkt mal "meinen Freundlichen" (d.h. Renault-Autohaus) befragen, ob die neuen (etwas "gehobeneren") Modelle wie 'Scenic' schon mit Digitalradio erhältlich sind. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2009
  8. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.731
    Zustimmungen:
    2.416
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    erhältlich ja, saftiger Aufpreis
     
  9. JPD

    JPD Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    Leider nein ... hab ein Gerät vergleichbar mit nem 40-Euro-Gerät verbaut bekommen. Auf Qualität schauen die beim Verkauf leider nicht (mehr), geschweigedenn auf DAB/DAB+.
     
  10. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.652
    Zustimmungen:
    253
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Gerätehersteller verärgert über Situation von Digitalradio

    ... dann halte ich's lieber wie jetzt:

    CD mit "Meiner Musik" hören und bei Bedarf "Spoken TMC" vom Navigon :love: :winken:
     

Diese Seite empfehlen