1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geräte für DVB-C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Jürgelius, 1. Oktober 2009.

  1. Jürgelius

    Jürgelius Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Freunde oder lieber Betroffene von DVB-C

    Ich wohne im Machtbereich von Kabel Deutschland und habe mich dort nach dem Kauf eines Flachbildfernsehers auch dummerweise angemeldet, weil ich dachte ich bräuchte ein besseres Bild.
    Man hat mir auch gleich einen HUMAX vertickt, der nur einen Tuner hat.
    Ausserdem keinen USB-Anschluss. Manchmal hängt sich das Gerät auf und ist nur durch Ausschalten wieder bedienbar zu kriegen.
    Wo bin ich da nur hingeraten?
    Der gute alte Videorecorder war schon ein tolles Gerät.

    Nach dem Test von dream und reelbox dachte ich, das ist es.
    Aber nein. Was die Autoren verschwiegen:
    Bei Kabel Deutschland wird nur mit zertifizierten Geräten gearbeitet, die das Entschlüsselungsverfahren beherschen.
    CI ist nicht von Kabel Deutschland zertifiziert.
    :eek:
    Bei drei Empfangern in der Reelbox braucht man auch drei Smartcards in nochmal drei CAMs um 3 mal gleichzeitig verschiedene Pay-TV Sender zu empfangen zu denen bei Kabel Deutschland für Digital auch RTL,SAT1 und Co. gehören.

    Gibt es ein vernünftiges Gerät das auf Festplatte aufnimmt, gleichzeitig mindestens einen 2. Empfänger hat, und mit einer Smartcard funktioniert ?
    Das Kabel Deutschland kann und für schnelles Überspielen einen USB oder Ethernetanschluss hat?:winken:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Geräte für DVB-C

    Nein, eine reicht da vollkommen aus (dann ohne CI)
    Die hast Du schon genannt. beide lassen sich für Kabeldeutschland einsetzen.

    Wenn Du auf einen zertifizierten Receiver bestehst dann gehst Du mit Deinen Wünschen natürlich leer aus denn eine zertifizierung verbietet nun mal das man Filme auf den PC überspielen kann.
     

Diese Seite empfehlen