1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerät mit "All-In-One"-Programmliste ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Shizo, 23. November 2011.

  1. Shizo

    Shizo Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wie man sieht bin ich "neu" hier - und war erstmal überwältigt von der Größe dieses Forums.
    Leider konnte mir die SuFu nur bedingt weiterhelfen, da ich ein ganz bestimmtes Problem habe... :eek:

    Ich bin auf der Suche nach einem Fernseher, bei dem man eine Programmliste erstellen kann,
    in der ATV-Sender und DTV-Sender (ganz normaler Kabelanschluss) gemischt vorkommen.

    Das Schema könnte folgendermaßen aussehen:
    Programmplatz 1: ARD HD
    Programmplatz 2: Das Zweite HD
    Programmplatz 3: RTL <- analog
    Programmplatz 4: SAT1 <- analog
    Programmplatz 5: ARTE HD
    usw....

    Es soll ein Geschenk für meine Eltern sein, und die sind leider nicht mit der modernen Technik groß geworden, so wie viele von uns Jüngeren ;)
    Für sie ist es problematisch zwischen ATV und DTV hin und herzuschalten und mit 2 Programmlisten klarzukommen.

    Ist es richtig, dass vorwiegend europäische (gar deutsche) Marken diese Programmanordnung unterstützen, oder kann das überhaupt kein Gerät ??
    Mein Samsung selbst kann leider nur eine Favoritenliste erstellen, durch die man sich hangeln muss.
    Was ich mir vorstelle ist ein "verschmelzen" von 2 Listen zu einer. :love:

    Gibt es Geräte die das ohne PC-Tools hinbekommen ?
    Ich dachte da an 32", Full HD, 100 Hz, CI+ und ein relativ gutes Analog-Bild...
    Vielen Dank vorab für eure Zeit!
     
  2. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Gerät mit "All-In-One"-Programmliste ?

    Philips

    Technisat, Metz, Loewe

    können das
     
  3. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Gerät mit "All-In-One"-Programmliste ?

    Also mein 2010er LG (siehe Sig) kann das indirekt.
    Es gibt nach wie vor für jede Empfangsart die eigene Programmliste. Es können aber mehrere Favoritenlisten angelegt werden, wo sich analoge und digitale Sender beliebig (auch in der Reihenfolge) mischen lassen. Wenn man die analogen und digitalen Programme geschickt "zurechtschiebt", sind sie auch auf den gewünschten Programmnummern-Platz.
    Grösstes Problem: Man kann mit den P+ und P- Tasten nicht durch die Favoritenliste zappen! Es wird immer ausgehend von dem zuletzt gesehenen Programm, durch die komplette Analog- oder Digital-Liste gezappt!
    Ein ziemlicher Lapsus von LG, imho. :mad:
     
  4. Shizo

    Shizo Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gerät mit "All-In-One"-Programmliste ?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich denke ich werde nichts überstürzen und erstmal ein paar Philips Geräte bei Händlern ausprobieren...
    Der Toshiba 32SL833G den ich "auf gut glück" bestellt hatte, ist schon wieder auf dem Heimweg. War nicht so prall...
     
  5. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Gerät mit "All-In-One"-Programmliste ?

    Philips scheint der einzige Ausländer
    zu sein der sich dieser überhaupt Thematik
    annimmt. Bei Philips ist das Sortieren
    wenigstens möglich, wenn auch
    (in meinen Augen ) unnötig
    kompliziert.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gerät mit "All-In-One"-Programmliste ?

    Mit dem verkauf an die Chinesen könnte sich das bei Philips aber auch wieder ändern...
     

Diese Seite empfehlen