1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von robert1, 20. April 2005.

  1. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    Anzeige
    Hallo,

    wie kann es sein, dass ein Gerät mit der Auflösung 1366*768 Pixeln, hier dass Modell LC-26 GA3E von Sharp, das Siegel "HD ready" tragen darf, wo doch die Anforderung für 1080i eine Auflösung von 1920*1080 verlangt? - Was passiert eigentlich bei dem genannten Gerät, wenn eine Sendung in 1920*1080 ausgestrahlt würde?

    Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

    Gruss
    robert1
     
  2. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Nö, HD-Ready muß 720 Zeilen darstellen können, von 1080 war nie die Rede.
     
  3. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Hallo,

    @ eric el: Doch. Hier mal der entscheidende Ausschnitt aus der Seite www.pos-mail.de/story.htm$ST7736
    auf der "HD ready" beschrieben wird.


    Gruss
    robert1
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Vielleicht meinst du die Darstellung deren o.g. Auflösung(1080i), die muß darstellbar sein wie 720p auch(optimiert für die jeweilige native Auflösung des Panels), und zwar mit 50 und 60Hz. Vorteil ist, bei Übertragungen aus Übersee kann die Bildwechselfrequenz beibehalten werden und muß nicht wie bei SD-TV auf 50Hz gewandelt werden.
     
  5. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2005
  6. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Hallo,

    @ Eric el:

    Dass mit 720p war mir schon klar. Nur, wenn ich den Text nicht ganz falsch verstanden habe, muss ein Gerät, dass das Label "HD ready" trägt, zugleich 1920*1080 Pixel darstellen können. Weil ich mich für ein HD-Gerät interessiere, komme ich nochmal auf meine Frage zurück, was passiert, wenn eine Sendung in 1920*1080 ausgestrahlt wird und Gerät eine Auflösung von 1366*768 besitzt?

    Grüsse nach Thüringen.

    Gruss
    robert1
     
  7. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Das Gerät muss das Signal nur verarbeiten und anzeigen können. Also wenn ein 1080i Bild kommt, wird es einfach auf 1366x768 (oder was für ne Auflösung auch immer das Gerät hat) runtergerechnet, und dargestellt.
    Es ist nämlich leider nicht festgelegt, dass das Bild auch in der Originalauflösung dargestellt werden muss.
    Wenn es nur ein 720p Panel hat, und 1080i runterskalieren kann, dann ist das "HD ready" erfüllt.

    The Geek
     
  8. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Dachte ich doch, im POST No. 4 hatte ich es erwähnt. 1080i Bilder werden auf die entsprechende Größe angepasst. Ich behaupte mal das wir das Ergebnis nicht als nicht gelungen beurteilen werden weil wir bis jetzt kein Vergleich hatten mit Geräten die das Signal voll auflösen können. Die volle Auflösung kommt erst bei 1,5m so richtig zu tragen, wir müßen zufrieden sein überhaupt in den Genuß zu kommen da die Technik jetzt verfügbar ist. Und alles wird ja nicht in 1080i ausgestrahlt es wird genug Material in 720p gesendet werden z.B. Sport.

    wenn schon Grüße dann möchte ich wissen woher sie kommen;)
     
  9. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Ein Gerät was HD-Ready ist muss mit seiner vorhandenen Anzahl an Pixeln in der Lage sein 1280x720p darzustellen. Wenn das gegeben ist kann das Gerät auch 1080i darstellen, allerdings nicht ohne zu tricksen.

    Nach der Auflösung zu schließen kann das das angesprochene Gerät von dir. Es kommt hier immer auf die native (reale, natürliche) Auflösung des Gerätes an. Wenn es noch die anderen Kriterien erfüllt, bekommt es somit das HD-Ready Siegel.

    Im übrigen streiten sich die Geister ob man bei 1080i Quellen auf einem Gerät mit 1920x1080 ein besseres Bild erzielt, als auf einem Gerät mit 1280x720 oder etwas mehr. Bei guten DLP`s (wie z.B. Thomson) oder LCD`s (wie z.B. Samsung) sieht man nur minimale Unterschiede, wenn überhaupt.

    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2005
  10. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: Gerät mit 1366*768 Pixeln trotzdem HD ready?

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten. Es ist also so, wie ich es mir gedacht habe, das Gerät rechnet einfach runter.

    @eric el: Die Grüße kamen aus München.:winken:

    Gruss
    robert1
     

Diese Seite empfehlen