1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerät für Fußballübertragungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Kinkster, 10. September 2007.

  1. Kinkster

    Kinkster Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Münsterland
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte gerne einen Clubraum mit einem Fernseher ausstatten.
    Meistens wird an dem Gerät wohl Fußball geschaut.
    Der Raum ist recht klein und für ca. 10 - 15 Personen geeignet.
    Das Gerät soll an einer digitalen Sat-Anlage betrieben werden.

    Ich habe mir mal drei LCD Fernseher rausgesucht.

    Technisat HD-Vision 32

    Panasonic TX 32 LX 70 F

    Toshiba 32 WL 68 P

    Für das erste Gerät spricht sicherlich die umfangreiche Ausstattung. Das zweite Gerät besitzt 100Hz Motion Picture Pro für flüssige Bewegungen, was sicherlich für Fußballspiele sehr interessant ist.
    Für das dritte Gerät spricht sicherlich der attraktive Preis.

    Interessant könnte aber auch noch ein guter Röhrenfernseher für mich werden. Hat jemand da einen Tipp?

    Ich weiss, dass LCD Fernseher nicht ideal für solche Übertragungen sind. Aber ich denke/hoffe, dass die o.g. Geräte ausreichend wären für uns.

    Hat jemand Tipps oder Meinungen zu meinem Anliegen?
     
  2. sid80

    sid80 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    296
    Technisches Equipment:
    T90: 28,2°O | 19,2°O | 13°O | 10+9°O | 7°O | 5°W
    ---------------
    VU+Duo2 | VU+Zero
    ---------------
    Sky D komplett V13+V14 | Freesat from Sky UK V13 | Fransat HD | tivusat HD
    AW: Gerät für Fußballübertragungen gesucht

    Hallo Kinkster,

    ich war über ein Jahr auf der Suche nach einem guten LCD-Fernseher, der Fußball und Motorsport ordentlich wiedergibt.
    Vor gut drei Monaten habe ich mir dann den Toshiba 32WL68P zugelegt und es bisher keinesfalls bereut.

    Das SD-Bild über eine digitale Sat-Anlage (über AV angeschlossen) wird meiner Meinung nach super hochgerechnet.
    Ich kann aus 2,5m Entfernung weder Bildfehler noch "Pixelmatsch" erkennen.
    Auch die Bewegungen sind durch die 100Hz flüssig und ich hab auf dem Spielfeld noch keinen Kometen gesehen... :)
    Über HDMI ist das Bild noch einen Tick besser, Spiele in HD machen richtig Spaß.

    Was für euren Clubraum vielleicht negativ ausfallen könnte:
    Bei einem schrägen Blickwinkel (ab ca. 40°) wird das Bild deutlich heller.
    Ich kann Dir aber leider keinen Vergleich zu anderen LCDs liefern.

    Ich bin jedenfalls froh, mir den Toshi (für "damals" 940 Euronen) geholt zu haben.

    Übrigens: Ich habe noch den Vergleich mit einem günstigen 100Hz-Röhrengerät (400€). Dort wirkt ein schnelles Fußballspiel wesentlich "verwischter" als auf dem LCD.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.330
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gerät für Fußballübertragungen gesucht

    Ich würde auch lieber einen Plasma empfehlen da gibts diese Blickwinkelabhängigkeit nicht. Das Bild ist dort i.A. auch besser.
     
  4. Kinkster

    Kinkster Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Münsterland
    AW: Gerät für Fußballübertragungen gesucht

    Erstmal danke für Eure beiden Antworten.

    @Gorcon: Ja, daran dachte ich auch schon, aber ein Plasma mit guter Qualität übersteigt wohl momentan mein Budget.

    Edit: Ich sehe gerade, dass es Plasma Fernseher auch recht "günstig" gibt. Jemand einen Tipp für mich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2007
  5. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: Gerät für Fußballübertragungen gesucht

    Preis/Leistungsmäßig sind die Panasonic-Geräte sehr zu empfehlen!

    Wie groß ist denn der Sitzabstand ungefähr?
    Ist der Raum sehr hell (Tageslicht)?
     
  6. Kinkster

    Kinkster Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Münsterland
    AW: Gerät für Fußballübertragungen gesucht

    Der Raum kann abgedunkelt werden und es werden eh hauptsächlich Spiele am Abend geschaut. Das mit dem Sitzabstand ist eine gute Frage. Wir haben da noch nie geschaut, daher ist das schwer zu beantworten. Vielleicht so bei 2 - 3 Meter.

    Habe einen Panasonic gefunden. Der bekommte gute Testnoten und könnte preislich noch so eben gehen:

    http://www.ciao.de/Panasonic_TH_37PV71F__2572549


    OT:

    Martin Harnik Fußballgott :winken: ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2007
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.330
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gerät für Fußballübertragungen gesucht

    Ich habe mir vor kurzem den TH42PV71F zugelegt. Bin damit zufrieden. Eine nummerkleiner lohnt aber kaum vom Preis her.

    Das Gerät gibt es mit oder ohne DVB-T Tuner (ist aber an der Bezeichnung leider nicht ersichtlich).

    Gruß Gorcon
     
  8. Kinkster

    Kinkster Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Münsterland
    AW: Gerät für Fußballübertragungen gesucht

    Das stimmt. Der ist kaum teurer. Ich werde den mal unserem "Sponsor" anbieten. Mal sehen was der sagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2007

Diese Seite empfehlen