1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Svenni, 24. Januar 2005.

  1. Svenni

    Svenni Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Guten Morgen,

    wie ich hier (http://forum.myphorum.de/read.php?f=8773&i=162283&t=162283) gelesen habe, gibt es bei der Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation eine Liste (http://www.regtp.de/reg_tele/03085/01/index.shtml) über die Koordinierungen von Frequenzen und Kanälen in Deutschland. U. a. sind die geplanten Sender für Aachen und Bielefeld (DVB-T) aufgeführt.

    Gruß
    Sven
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    Das ist ja wirklich interessant, auch für Berlin, denn der Liste entnehme ich, dass hier am Alexanderplatz die freien Kanäle 39, 43, 51 und 53 im Betriebszustand "C" sind, während 47 und 64/65/66 im Zustand "A" (Koordinierung durchführen).

    Am Schäferberg sind die Kanäle 39 und 51 ebenfalls "C", und zusätzlich gibt es dort Kanal 46 als "C", und die Kanäle 47 und 64/65/66 sind hier ebenfalls im Zustand "A".

    Ausserdem sehe ich noch zwei Senderstandorte, die m.W. derzeit überhaupt nicht in Betrieb sind, Müggelberge und Frohnau, wobei Frohnau ein größerer Standort werden könnte, denn dort sind sämtliche derzeit im Regelbetrieb befindlichen UHF-Kanäle freigegeben.

    Demnach gibt es hier in Berlin nicht den geringsten Mangel an DVB-T Kapazitäten, die Kanäle 39 und 51 wären wohl sofort verfügbar, und 47 und 64/65/66 könnte man wohl ebenfalls an beiden grossen Senderstandorten (Alexanderplatz und Schäferberg) bekommen. Und für Testzwecke mit geringerer Reichweite hätte man noch an Einzelstandorten die Kanäle 37, 43, 46 und 53 zur Verfügung. Dann liegt es wohl tatsächlich nur an den Programmanbietern, dass es nicht längst noch mehr Programme in Berlin über DVB-T gibt...
     
  3. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    @ Robert Schlabbach
    Da hast du wahrscheinlich völlig recht.
    Nur dass andere noch bes.. dran sind.
    Hier bei und in Hannover hat die NLM bekanntermaßen nocht nicht mal den seit 8.11. zusätzlich ausgestrahlten privaten Multiplex voll bekommen.
    Und so werden solche "Knallerprogramme" wie Tele 5 auf die Menschheit losgelassen.

    Da kannst du in Berlin noch richtig froh sein. (NEID!!!! ;););))
     
  4. sintin

    sintin Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Ludwigshafen/Rhein
    Technisches Equipment:
    Topfield 3000
    Über 20 Jahre alte Antennen unterdach.
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    Hallo
    Ich habe die Regtp.Liste durchgelesen und habe festgestellt das DVB-T Sender drinnstehen von denen heute noch keiner spricht wie Heilbronn oder Offenburg aber andere wie Rhein-Neckar die Sender Heidelberg-Königsstuhl oder Mannheim-Fernmeldeturm habe ich nicht gefunden oder übersehen.Wer weis etwas darüber.
    sintin
     
  5. snape

    snape Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    81
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    "geplante Sender" wird nicht bedeuten, dass diese in jedem Fall gebaut werden.
    Im Rahmen von Koordinierungen werden sicher auch Sender benannt,
    die einfach nur zu einem entsprechenden "Frequenzschutz" beitragen.
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    richtig Um so mehr wundert es mich dass der Frequenzschutz
    nicht im Rhein-Neckar Raum (FMT Ma / HD Königstuhl) beantragt wurde.
    Da ich im badischen Landesteil geboren wurde, bin ich bei dieser stuttgarter LFK Planung hellhörig.
    mor
     
  7. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    Vielleicht hat man für Mannheim und Heidelberg deshalb keinen "Frequenzschutz" beantragt, da man überhaupt nicht ernsthaft plant DVB-T über die beiden Sendeanlagen abzustrahlen. Nachdem die Einführungstermine schon des öfteren immer wieder nach hinten verschoben wurden (aktuell nicht vor 2006) und die LFK immer wieder betont "wie teuer" und wg. der Topographie "schwierig" die Umsetzung sei, wird die terrestrische PAL-Ausstrahlung vom Königstuhl halt in ein paar Jahren ersatzlos abgeschaltet. Ist dieses Szenario so undenkbar????
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    Die ÖR wollen zumindest die Grundnetzsender alle digitalisieren, in Bayern ist das sicher.
    Dass da bisher nix koordiniert wurde, zeigt lediglich, dass dieses Projekt keine Priorität mehr hat, DVB-T ist in BW nun wirklich auf die Lange Bank geschoben.
    Eine städtische Region wie Heidelberg ganz ohne Terrestrik wird es nicht geben.
     
  9. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Geplante DVB-T-Sender in RegTP-Liste

    na auf TELE 5 gibts immerhin RUCK ZUCK und WRESTLING !
     

Diese Seite empfehlen