1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Genug gesagt

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 18. April 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.886
    Zustimmungen:
    552
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Für die geschiedene und alleinerziehende Mutter Eva (Julia Louis-Dreyfus) läuft es vergleichsweise gut. Sie arbeitet erfolgreich als Masseurin und lässt alles in Ruhe auf sich zukommen. Auf einer Party lernt sie den ebenfalls geschiedenen Albert (James Gandolfini) kennen. Nach einigen Verabredungen merken beide rasch, dass zwischen ihnen eine besondere Verbindung besteht und es entwickelt sich eine romantische Beziehung zwischen Eva und Albert. Nahezu zeitgleich freundet sich Eva mit der Künstlerin Marianne (Catherine Keener), einer neuen Kundin in ihrem Salon, an. Die Frauen sind beide geschieden und verstehen sich auf Anhieb. Allerdings stellt sich heraus, dass Marianne die Ex-Ehefrau von Albert ist und so erfährt Eva von einigen Eigenheiten ihres neuen Freundes, die ihr bisher nicht aufgefallen waren. Das hat schließlich Auswirkungen auf ihre Beziehung mit dem Mann, den sie eigentlich so liebt, wie er ist.

    Genug gesagt, ist ein ehrlicher, sympatischer Film mit tollen Darstellern. Vor allem Julia Louis Dreyfus brilliert in der Rolle als Eva. James Gandolfini als Albert spielt auch zurückhaltend stark in seinem letzten Film. Ich werde diesen Charakterkopf vermissen.
    7/10 für diese liebenswerte aus dem Leben gegriffene Tragikomödie!



    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen