1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von galaxy1304, 20. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. galaxy1304

    galaxy1304 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium - VDSL 50
    Anzeige
    Hallo Entertain Gemeinde,


    ist jemand bekannt warum in der Schweiz, z.B. bei Swisscom TV, Sender wie BBC 1-4, ITV 1-4, Channel 4, Film 4 oder Five vertreten sind? Ich dachte immer diese Sender wären ausschließlich für den GB Markt, ähnlich geregelt wie bei ORF oder SF. Wären die Sender dann nicht auch bei Entertain denkbar??
     
  2. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.662
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    Schweiz ist doch eh so ein Neutrales land. Vielleicht auch beim tv? :) Die machen ihr eigenes Ding. Vielleicht war/ist das ja der Dank von England an Schweiz weil sie auch nicht im Euro drinn sind :)
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    In der Schweiz gilt da afaik wirklich einfach anderes nationales Recht. Dort dürfen die Betreiber alles einspeisen, was sie (unverschlüsselt?) empfangen können.
     
  4. franzjaeger

    franzjaeger Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    5.973
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    MR 303
    MR 102
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    Bei Mediapool werden genug ausländische Sender angeboten die man ohne weiteres einspeissen könnte. (keine rechtl. Probleme)

    Mediapool Content Services GmbH
     
  5. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    Vielleicht muss man den Satz umdrehen:
    In der Schweiz ist es für einen Kabelnetzbetreiber nicht verboten, ohne Zustimmung des Programmveranstalters deren frei empfangbare Programme weiterzuverbreiten. Explizit erlaubt wird es wohl kaum sein.

    Die Schweiz ist nicht Mitglied in der Europäischen Union, so dass in der Rechtsordnung mehr Eigenwilligkeiten zu erwarten sind. Durch die ungünstige Topografie sind die Umsetzung von Sendesignalen dort bedeutsamer, daher hat sich da offenbar eine Tradition des Signalraubs etabliert.

    ... für die alle bezahlt werden muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2012
  6. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    So isses. Alles, was auf dem Gebiet der Schweiz kostenlos empfangen werden kann, darf auch in der gesamten Schweiz (kostenlos?) weiterverbreitet werden. Das ist auch das Geheimnis hinter Zattoo. In Deutschland braucht es dafür das Einverständnis des Inhalteanbieters, in der Schweiz wollte man damit vermutlich Antennengemeinschaften und Kabelgesellschaften rechtlich stärken.
     
  7. SmokeyDalton

    SmokeyDalton Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    ich würde "in der gesamten Schweiz" rausstreichen.
    Oder darf Zattoo neulich nur in der Schweiz genutzt werden?
     
  8. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    Nein, natürlich nicht nur. Aber da dürfen alle frei empfangbaren Sender auch an Schweizer Kunden über Zattoo im P2P-Verfahren weiterverteilt werden, während für Kunden in Deutschland und anderswo erst Kooperationen mit den Sender geschlossen werden mussten bzw. die Sender sich dem auch einfach mal verweigert haben (RTL-Gruppe, P7S1, ...).
     
  9. Hudsonmaster

    Hudsonmaster Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    T-Home X300T
    T-Home X301T
    Schwaiger DSR510
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    Wie steht es denn da mit Europäischen Sendern wie Euro1080 oder sowas. Dürfte die Telekom diese auch nicht einspeisen oder wie?
     
  10. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: generelle Rechtefrage zu ausländischen Sendern bei Entertain

    Euro1080 könnte die Telekom einspeisen, wenn sie mit dem Veranstalter einen Vertrag schließen würde.

    Lohnt sich aber nicht, oder läuft da was? Ich hatte mal das Vergnügen, aus dem Euro1080-Konzern den Sender HD1 im Testbetrieb bei ish (jetzt: UnityMedia) empfangen zu dürfen. Das war mehr oder weniger eine Schleife wie aktuell 3D The Channel. Da wären mir andere europäische Sender wie z.B. BBC HD Europe, der in Skandinavien vermarktet wird, oder Mezzo Live HD offengesagt aktuell wichtiger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen