1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juli 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.179
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Internet ist wichtiger als Fernsehen: Unter Jugendlichen vollzieht sich ein Generationenwechsel im Mediennutzungsverhalten. Soziale Netzwerke wie Snapchat und Facebook sind ein Muss. Klassisches TV ist für die junge Generation allerdings noch für den täglichen Nachrichtenüberblick am wichtigsten. Das ergab zumindest eine Umfrage auf der You.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

    Jugendlich bin ich nicht mehr, aber auch ich nutze immer mehr die Streaming-Dienste, die Flexibilität ist einfach unschlagbar. Nachrichten hingegen beziehe ich fast nur aus dem Internet, das klassische TV ist mir da zu langsam.
     
  3. jersey-toby

    jersey-toby Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Panasonic 65VTW60, Sony BDP-S590, FireTV mit AIV, Netflix, Sony Soundbar
    AW: Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

    ich wüsste gar nicht wann ich im linearen TV mal Nachrichten geguckt habe die letzten 12 Monate ... alles alt und überholt
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

    So lange man sich nicht darauf verlassen kann, dass wirklich JEDE Sendung in der Mediathek abrufbar ist, beschränkt sich die Nutzung auf Sendungen, bei denen ich mir sicher bin.
    Alles andere gucke ich weiter live oder zeichne es auf HDD auf.
     
  5. eumel77

    eumel77 Guest

    ...jetzt wird hier schon aus einer Umfrage auf einer Jugend-Messe eine Meldung gemacht.

    Ich habe heute auch in der Fußgängerzone 3 leute gefragt und alle (100%) haben gesagt, dass sie weiterhin klassisch fern sehen...

    :winken:
     
  6. Dogidog

    Dogidog Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

    Ich zweifle ja gar nicht am Wahrheitsgehalt der Studie. Wenn nicht dort stehen würde, das Jugendliche das lineare Fernsehen vor allem zum Nachrichtenschauen nutzen würden. Vielleicht kenne ich ja nur die falschen Jugendlichen, aber die die ich kenne schauen eigentlich keine Nachrichten. Es sei denn man versteht unter Nachrichten die klassische Versionen davon, wie Tagessschau, heute oder auch RTL aktuell
     
  7. Michi79

    Michi79 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS910 mit externer HDD,
    LG 37LC3R
    JVS DD-Anlage
    ich hoffe dass das fernsehen noch länger mehr nutzer als die streaming dienste haben damit die preise für das streaming unten bleiben
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.825
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

    Die Leute können einem leid tun.
    Sie werden nie erfahren, was sie versäumt haben.
     
  9. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

    Das sind Trends wie sie bei jeder Generation vorkommen , die Nächste lacht evtl . schon wieder über die jetzige - bloss Älter werden alle und die Wahrscheinlichkeit das sie schom aus Bequemlichkeit zum ,,Normalen'' TV zurückfinden ist gross.
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Generationswechsel: Internet statt klassischem TV

    Bei mir ist es umgekehrt. Früher hab ich normal TV geschaut, aber heute kotzt mich das meiste an und außerdem will ich die Sendungen schauen, wann ICH Lust habe und deswegen schaue ich auch fast nur noch die Mediatheken...der ÖR natürlich! Mit dem privaten Verblödungsmüll kannst du mich jagen!
     

Diese Seite empfehlen