1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Genauigkeit des Dishpointers ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eheimz, 6. Februar 2012.

  1. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mal mit meinem Handy die äußeren Positionen bestimmt. Laut meinem Handy (Dishpointer Pro App) soll die westliche Grenze bei 45°W erreicht sein.

    Die Dishpointer Variante im Netz sagt dagegen, dass bis 58°W durchaus Empfang (keine Hindernisse) sein kann.

    Wer hat Recht ?

    Oder gibt es andere Seiten ?

    Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Genauigkeit des Dishpointers ?

    Also, das das Handy Apps nix taugt, habe ich mal irgendwo gelesen.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Genauigkeit des Dishpointers ?

    Jap...
    Irgendwie ist die total ungenau und zeigt nur Müll an

    15,99 Euro ist da nen bissl happig...
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Genauigkeit des Dishpointers ?

    Grundprinzipien des Satellitenempfangs: Vergleiche nie

    • Messwerte der Bitfehlerverhältnisse selbst typengleicher Antennenmessgeräte
    • Daten für Elevation, Azimut und insbesondere Tilt verschiedener Anbieter
    Außer den GPS-Toleranzen können auch unterschiedliche Programmvorgaben zur minimalen Elevation für die Differenzen ursächlich sein. Das Erdrauschen setzt im C-Band ein Limit bei etwa 5° und im Ku-Band bei etwa 10°. Um auch noch den letzten Satelliten vom Clark-Belt zu kratzen, bedarf es auch einer entsprechenden Topografie mit quasifreier Sicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2012
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Genauigkeit des Dishpointers ?

    Die Elevation würde bei 58°W 5,6° betragen.

    Freie Sicht ist zu 80% gegeben, wobei das eine Nachbarhaus in einiger Entfernung den Spaß zunichte machen könnte.
     

Diese Seite empfehlen