1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gemischte DVD mit DVD Lab

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von M_at_S, 12. Dezember 2004.

  1. M_at_S

    M_at_S Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi,
    ich bin gerade dabei eine DVD zu erstellen, die sowohl Bildergalerien als auch Videos enthält. Das Ganz habe ich mit DVD Lab gemacht und eig. ist auch schon alles fertig. Doch nun zu meinem Problem: Beim Kompilieren kommt eine Warnung, dass ich ? und 1/2 DVD mische. Es wird empfohlen eine einheitliche Auflösung zu verwenden. Warnung erstmal ignoriert und DVD gebrannt. Auf dem PC (Win Media Player) läuft die DVD wunderbar. Im Standalone Player (mit 2 versch. getestet) wird von den Bildergalerien allerdings immer nur das erste Bild angezeigt. Danach springt der Player zwar alles 5 Sekunden auf ein neues Kapitel, es wird allerdings immer das gleiche Bild angezeigt.

    Ich hoffe es jemand weiss eine Lösung. Schonmal vielen Dank!
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Gemischte DVD mit DVD Lab

    Du musst die Slideshow als einen eigenen Videostrom erzeugen, und dann importieren.
    Und verwende mal DVDlab Pro, und pack den Film und die Slideshow jeweils in einen eigenen VTS.
    Dann sollte es auch gehen.
     
  3. M_at_S

    M_at_S Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Gemischte DVD mit DVD Lab

    Danke für den Tipp, bin gerade dabei, die Bildergalaerien in VTS 2 neu zu erstellen. Jetzt seh ich aber schon das nächste Problem: WIe verlinke ich VTS 1 und 2 ? DIe Menüs gehören ja auch nur zu einem VTS und irgendwie muss man ja auch in das Menü des anderen VTS kommen ?!
     
  4. M_at_S

    M_at_S Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Gemischte DVD mit DVD Lab

    AH, ich glaub ich habs grad rausgefunden, mit nem VM Menü kann ich die root menüs der jeweiligen VTS verknüpfen.
     

Diese Seite empfehlen