1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gema Gebühren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fekalcrew, 8. Dezember 2009.

  1. fekalcrew

    fekalcrew Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anzeige
    Hallo liebes Fernsehforum,
    um die Ecke ist ein kleines Fitnessstudio. der Betreiber hat sich mal bei mir ausgelassen, dass er keine Musik abspielen kann, da er sich anonsten mit den Gemagebühren ruinieren würde.(Es ist ein kleiner Laden)

    Ich hab mal über drei Ecken erfahren, dass man die Gemagebühren vollkommen legal umgehen kann, wenn man ausschließlich amerikanische Sender ausstrahlt.
    Bevor ich ihm jetzt diesen Tipp gebe, und er dann durch mich in gewaltige Schwierigkeiten kommt, wollte ich euch fragen, ob an diesem Gerücht etwas drann ist.

    Beste Grüße Fc
     
  2. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1.555
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gema Gebühren

    Den Tipp kannst Du dir schenken, ist nämlich nicht richtig.
     
  3. simael

    simael Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gema Gebühren

    Hi,


    Bei Studios mit einer Größe von max. 100 qm im Fitnessbereich kostet die Wiedergabe von Hörfunk jährlich 253,02 Euro und die Wiedergabe im Schank- bzw. Bistrobereich 251,27 Euro jährlich. Macht monatlich einen Gebührenaufwand von knapp 40,00 Euro.

    Ohne jetzt die Praktiken der GEMA und deren Gebühren gutheißen zu wollen. Aber wenn die GEMA Gebühren einen kleinen Laden mit diesen 40,00 Euro mtl. ruinieren würden, hätte dieser auch ohne die GEMA Gebühren wohl kaum eine Chance zum Überleben.

    Quelle: http://www.gema.de/fileadmin/inhalt.../tarife_ad/tarifuebersicht_fitnessstudios.pdf

    Gruß
    Markus
     
  4. fekalcrew

    fekalcrew Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Gema Gebühren

    Danke für eure Antworten,
    ich geb das so weiter.

    Grüße Fc
     
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gema Gebühren

    Und wer will solch ein Gedudel im Fitness-Studio hören, bzw. wer soll sich da durchwühlen, um was geeignetes zu finden?
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Gema Gebühren

    "gedudel" tolle Bezeichnung...

    Wenn ich da z.B. an jamendo.com denke, dann läuft da um einige bessere Künstler herum, als bei den üblichen GEMA Mitgliedern...

    Und naja, suchen ist da nun auch übertrieben. Bei uns hier läuft ein Radiosender im Fitnessstudio... Den bieten Seiten wie jamendo.com oder ähnliche auch.

    Aber es ging hier ja ums sparen und wenn er unbedingt sparen will und trotzdem Musik zeigen will, dann ist das nunmal eine gute alternative.
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gema Gebühren

    Und ganz wichtig!

    Wenn schon GEMA entrichten dann ohne Radio/Rundfunk Empfänger ... sonst doppeltbezahl
    Ausschliesslich von Tonträger, also Band/Cassette/CD/ etc.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gema Gebühren

    Trifft es aber.

    Wer Musik hören will der hat sowieso einen MP3 Player dabei.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Gema Gebühren

    Naja... Für mich ist das eher eine abwertende Bezeichnung.

    Und die würde ich doch eher bei den GEMA Mitgliedern benutzen, wo ja so tolle Sachen wie DSDS und Supertalent Künstler dabei sind ;).
    Ich guck immer Fernsehen :D
     

Diese Seite empfehlen