1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gekrümmter Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Gafzgarrr, 12. Juli 2013.

  1. Gafzgarrr

    Gafzgarrr Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD mit 2x DVB-C tuner intern + 2x USB-DVB-C tuner; Synology NAS DS112+;
    Streaming über Feste IP auf alle Geräte,
    LG Monitore
    Anzeige
    Hi Leute,

    Ich habe heute einen sehr interessanten Artikel gelesen: Flat war gestern: Jetzt kommen gekrümmte Displays | c't

    Es geht darum, dass LG neue Geräte auf den Markt bringt, mit konkav geformten Displays.

    Jetzt meine Frage: Wozu?? Aus welchem Grund sollte ich einen Display konkav formen?

    Grüsse
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Mir fällt dazu nur ein einziger Grund ein: Weil sie es können.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Curved Screens sind im Kono schon seit Jahrzehnetn ein alter Hut. Allerdings macht es wie 3D nur bei großen Bilddiagonalen einen wirklichen Sinn und dann auch mit einem größeren Winkel.

    So ist das nur Spielerei ohne gewinnbringenden Effekt.
     
  4. Gafzgarrr

    Gafzgarrr Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD mit 2x DVB-C tuner intern + 2x USB-DVB-C tuner; Synology NAS DS112+;
    Streaming über Feste IP auf alle Geräte,
    LG Monitore
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Und was würde es bei größeren Bilddiagonalen für einen vorteil ergeben?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Der Abstand wäre dann zu jeder Bildfläche gleich und damit braucht das Auge sich nicht anzupassen.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Dass das Bild überall scharf ist. Projizierst du über einen relativ weiten Winkel auf eine gerade Fläche, dann fällt die Schärfe zum Rand ab, da die äußeren Enden ja weiter entfernt und daher außerhalb des Fokus sind.

    Hier sieht man schön, dass die Leinwand leicht gewölbt ist.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2013
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Wobei das Im Kino ja einen anderen Grund hat wie zu hause. (Du hast es ja erwähnt im Kino ist es wegen der unscharfen Projektion.)Diesen Nachteil haben Flachbildschirme ja nicht, aber umso dichter man vor einem solchen sitzt umso unterschiedlicher ist auch der Abstand zur Oberfläche und damit muss das Auge ständig neu Fokussieren, je nachdem wohin man sieht. außerdem kommt es auch zu Verzerrungen weil man an den Rändern schräge rauf sieht.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Das wäre gegeben, wenn du in 1m Entfernung vor einem 2m-Schirm sitzt.

    Aber bei normalem Sehabstand ist das vernachlässigbar.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Ganz vernachlässigbar ist es nicht.
    Einen anderen Grund für diese Wölbung gibt es ja bei Flachbildschirmen nicht. ;)
    Man sollte auch bedenken das sowas für Zuschauer die nicht mittig sitzen eher Nachteile bringt (genauso wie im Kino).
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gekrümmter Bildschirm

    Doch ist er. Wir sprechen hier nicht von Entfernungsunterschieden von mehreren Metern, die das schnelle Refokussieren erschweren.
    Darum geht es hier ja. Es gibt keinen wirklichen Grund dafür, außer dass sie es eben können und damit einen neuen Trend schaffen wollen.
     

Diese Seite empfehlen