1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gekaufte DVDs abspielen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Fritz57, 4. April 2010.

  1. Fritz57

    Fritz57 Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich probiere über Ostern gerade eine DVC1000 aus (will möglichst von ReelBox weg). ABER:

    Wieso kann ich denn nur selbstgebrannte DVDs abspielen? Bei allen gekauften DVDs (ich rede nicht von Blu-Rays) steigt die Box spätestens nach dem Menü mit einem Lesefehler aus.

    Sollte doch gehen oder? (Die Box stand wohl schon 'ne Weile beim Händler; nach den ersten 2 schnellen Abstürzen habe ich Relax Vision 3.7d eingespielt - ändert aber nix)

    Gruß Fritz
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gekaufte DVDs abspielen

    Evtl. einer der Kopierschutzmethoden bei denen bewusst kaputte DVDs hergestellt werden?

    cu
    usul
     
  3. Fritz57

    Fritz57 Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gekaufte DVDs abspielen

    Die DVDs sind in Ordnung (5 oder 6 Stück probiert) - spielen alle auf'm PC und auch auf der ReelBox. Nur auf DVC1000 ...

    Gruß Fritz
     
  4. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gekaufte DVDs abspielen

    hi Fritz57,

    was usul geschrieben hat, da ist was Wahres dran. Ein beliebter Kopierschutz ( beliebt, weil billig ) ist es, Kauf-DVDs mit bewußten Fehlern herzustellen.
    Die laufen dann selbst auf den billigsten DVD-Spielern, weil die Fehler einfach übergangen werden.
    Gute DVD-Kopierer wollen aber fehlerfrei einlesen und weigern sich dann, Fehler zu akzeptieren.
    Hast Du mal probiert, "so eine" auf dem PC zu kopieren ? Geht das ?

    Natürlich ist nicht auszuschließen, dass Dein Testgerät einen "unguten" DVD-Spieler hat. Dann würde ich mal mit dem Höndler verhandeln.

    Frohe Ostern Biene
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2010
  5. Loewe_Freund

    Loewe_Freund Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 2000 & PE-S, Enterprise-S + Casablanca Geräte
    AW: Gekaufte DVDs abspielen

    Geh mal in die Einstellungen Punkt 8 dann wieder 8 Direkter DVD Zugriff.
    Da wird das Kopierschutz Verfahren "geändert".
    Manche DVDs benötigen dort eine andere Einstellung.
     
  6. Fritz57

    Fritz57 Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gekaufte DVDs abspielen

    Leute - ihr seid genial !!!

    Habe gestern noch ein paar DVDs probiert und nur sehr wenige laufen - ein paar nur ruckelig ... (immerhin der Beweis, dass es im Prinzip geht).

    Dann habe ich - danke Loewe_Freund - den direkten DVD Zugriff geändert ... und siehe da - alle DVDs werden ohne Probleme und ruckelfrei wiedergegeben.

    Was sich noch geändert hat: das Problem, dass sich manche TV Aufzeichnungen nicht brennen ließen (siehe http://forum.digitalfernsehen.de/fo...rise/246438-tv-aufnahmen-auf-dvd-brennen.html) ist auch behoben.

    Da es sich aber um ganz gewöhnliche DVDs handelt, die auf anderen (auch nicht-billig) Playern spielen, glaube ich zunächst an den von Motorbiene erwähnten "unguten" DVD Spieler in meinem Test DVC1000.

    Fazit des Oster-Tests: das Gerät macht einen wertigen Eindruck, die SW ist wesentlich stabiler als die in meiner R*x. Natürlich habe ich in den 3 Tagen eine handvoll Kleinigkeiten gefunden, aber eben nur Kleinigkeiten. Einige Fragen muß ich noch klären, aber ich werde wohl Umsteigen.

    Gruß - und Dank für die Unterstützung.
    Fritz
     

Diese Seite empfehlen