1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gekündigter ARENA-Vertrag - Kündigung zurückziehen?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von rosi-s04, 18. September 2007.

  1. rosi-s04

    rosi-s04 Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hi!

    Ich habe folgende Sache:

    Ich habe damals ARENA zu meinem Premiere-Komplett-Paket dazugebucht.

    Dies über Premiere getan. Und mtl. 9,99 Euro mehr bezahlt,
    mittlerweile habe ich nur noch Premiere Blockbuster und arena.

    Ich zahle mtl. 14,90 Euro für ARENA (Blockbuster ist kostenlos wg. Gutschein).

    Habe alles gekündigt damals, nun läuft das ganze im Januar 2008 aus.


    Wenn ich danach die Bundesliga schauen möchte, müsste ich ja über Premiere einen neuen Vertrag abschließen, dann würde es mtl. 19,99 Euro kosten...

    Besteht irgendwie die Möglichkeit, meine Kündigung rückgängig zu machen, sodass ARENA zu 14,90 Euro einfach weiterläuft?

    Oder gibt es andere Möglichkeiten, um günstiger heranzukommen?
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Gekündigter ARENA-Vertrag - Kündigung zurückziehen?

    Buli kostet immer 19,99€, da ist nix mit Kündigug rückziehen. Du würdest beim Rückzug der Kümdigung im Jan. auf die 19,99€ umgestellt werden.
     

Diese Seite empfehlen