1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Angeline, 20. Mai 2010.

  1. Angeline

    Angeline Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Nachdem ich meinen analogen Satreceiver durch einen digitalen Siemens Gigaset (M 349 S) ausgetauscht habe, ist das Bild zwar wesentlich schärfer als vorher, aber rechts von hellen und dunklen Bildstellen, besonders gut bei Schrift treten seitlich rechts merkwürdige Schattenbilder auf, so, als würde das Bild nach rechts "verwischt" werden.

    Außerdem werden vertikale Linien und Bildteile (Häuser u. ä.) , nach rechts verzerrt, so daß das eigentliche Bild manchmal kaum noch zu erkennen ist. Das ist ganz besonders bei Schrift im Bild der Fall. Mit dem analogen Receiver gab es derlei Probleme überhaupt nicht. Ich kann mir kaum vorstellen, daß das an einem nicht abgeschirmten Scartbabel, mit dem der Receiver mit dem TV verbunden ist, liegt - oder doch?

    Nun habe ich den Gigaset an einer anderen Antennenanlage angeschlossen mit fast demselben Effekt. Sollte das am Gerät liegen, gebe ich es zurück. Kann mir jemand für diesen Fall einen guten Kathrein-Receiver (ohne Festplatte) empfehlen?
     
  2. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    Ich tippe mal auf doch!
    Wenn Du den Digitalreceiver auch digital anschließt (d.h. über HDMI) kann das nicht passieren. Und das Bild ist natürlich auch deutlich schärfer.

    Wenn der Digitalreceiver keinen HDMI-Anschluss hat, ist er veraltet. Digitale HDTV-Receiver gibt es mittlerweile für deutlich unter 100 Euro.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.163
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    Meine Frage wäre ,ob der Fernseher ein HDMI Anschluss hat?:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2010
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    und ich tippe mal auf eine Überschärfe am Fernseher. Also Schärfe zurückstellen bis die Schattenbilder verschwinden


    und wie heissen die China-Kästen?
     
  5. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    Die "Klassiker" für dieses Problem sind zum einen schlecht abgeschirmte Scart Kabel [so denn die Verbindung Receiver-TV via Scart hergestellt ist] oder eine zu hohe Schärfe Einstellung bei den "Flimmerkisten".
     
  6. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    Nicht ganz erst gemeinte Frage: Wie gut ist eigentlich der Empfang von Sport1, Tele5 & Co. (also von 12480 V) auf einem Siemens-Gigaset-Receiver...? :D
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    Wenn du gut abgeschirmte Kabel verwendest sicherlich top !
    = sicherlich ganz erst gemeinte Antwort Antwort ! :love:
     
  8. Angeline

    Angeline Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    Dank für die Tips; die Flimmerkiste ist es in jedem Falle nicht, denn es passiert an einem Röhrenfernseher genauso wie an einem LCD-Fernseher gleichermaßen. Also probiere ich es mal mit einem abgeschirmten Kabel.

    ABER: Scartkabel werden massenweise angeboten. Woran erkenne ich, wann ein Kabel abgeschirmt ist? Schon am Preis? Sind abgeschirmte Kabel deulich teurer als "normale" und sind normale gar nicht abgeschirmt?
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Geister-, bzw. Schattenbilder mit Digitalreceiver

    Immer schön das "schwerere" zuerst austesten, es wäre ja zu einfach nur ein Kabel mal kurz auszutauschen. Das er der TV ist steht hier auch nicht zur Diskussion übrigens !

    Einfach keiner vom Baumarkt für 1.99€ im 3er Pack. Einfach mal 3.99€ für eines ausgeben und einfach den Verkäufer fragen wie es abgeschirmt ist.


    Hier wird gerade aus einer Mücke ein Elefant gemacht in dem Beitrag ! :eek:
     

Diese Seite empfehlen