1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geht ADR empfang mit normalem Reciever und PC

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Zero2Kx, 14. November 2003.

  1. Zero2Kx

    Zero2Kx Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Nord Deutschland
    Anzeige
    HI
    Wenn ich das richtig Verstanden wird ADR ja über einen Ton-Unterkanal beim Analogen Fernsehen gesendet. Wenn ich nun die Frequenz mit einem normalen Reciever auswähle kommt natürlich nur ein Rauschen. Aber könnte man nicht den Reciever an die Soundkarte des PCs anschließen. Und dann das Signal mit einem Programm umwandeln?
    Vielleicht gibt es so etwas ja sogar schon?
    Und ist das prinzipiel überhaupt möglich?
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die erforderliche Frequenz wird weder vom NF-Teil des Receivers noch der Soundkarte übertragen, bzw. verarbeitet. Die Auskopplung des Tonträgers müsste also unmittelbar nach der Demodulation im Receiver erfolgen und digital dem Computer zugeführt werden. Selbst Sat-Karten besitzen einen separaten Schaltungsteil, wenn sie ADR-fähig sind.
     

Diese Seite empfehlen