1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Cold Carnage, 25. September 2011.

  1. Cold Carnage

    Cold Carnage Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ist euch das Problem bei Philips Fernsehern bekannt, dass die Geräte gerne mal von alleine aus und wieder angehen? Das dauert so circa 5 Sekunden. Ich habe seit dieser Woche Mittwoch einen 7406K/02. Das Problem habe ich heute und gestern Abend jeweils einmal beobachtet, heute nach fast 3 Stunden, ich hatte die Formel 1 Übertragung in HD laufen (über das HD+ Modul im CI+ Schacht entschlüsselt), gestern nach etwas mehr Betriebsstunden, das sollte aber nicht das Problem sein, oder? Nun habe ich noch einige Tage die Möglichkeit, das Gerät zurückzusenden und mir gleichzeitig eine Ersatzlieferung zukommen zu lassen. Allerdings hätte ich natürlich auch die Möglichkeit, das Gerät zurückzugeben. Deshalb möchte ich euch mal fragen, ob dieses Problem geläufig ist oder ob es möglicherweise doch nicht normal und ein Defekt ist? Da ich das Gerät auch zum Spielen benutze, wäre es schon sehr ärgerlich, wenn das öfter passiert, vor allem bei Online-Rennen ist mit so einem Bildausfall schnell für einen das Rennen zu Ende, so einen Bildausfall darf es also einfach nicht geben, soviel erwarte ich auch von einem Gerät für 600 Euro. Wie sieht es bei euren Fernsehern von Philips aus? Habt oder hattet ihr das Problem schon? Und wie lange und seit wann habt ihr euer Gerät in Benutzung? :rolleyes:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Dann stimmt mit dem Gerät etwas nicht. Egal ob das bekannt ist oder nicht, das Gerät würde ich auf jedenfall zurückgeben!
     
  3. Cold Carnage

    Cold Carnage Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Ich frage vor allem deshalb danach, da, wenn das eine bekannte Marotte ist, ich lieber auf Erstattung des Kaufpreises bestehe, anstatt eine Ersatzlieferung zukommen zu lassen. Nun kann es natürlich sein, dass das neue Gerät das Problem nicht in den ersten 30 Tagen aufweist, vielleicht später, dass ich einfach ein fehlerhaftes Gerät erwischt habe. Allerdings hört man immer mal wieder von Softwarefehlern, das könnte hier vielleicht so etwas sein und dann würde mir ein anderes Gerät unter Umständen auch mal gelegentlich kein Bild anzeigen. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2011
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Wenn das ein Softwarefehler wäre würden alle Geräte der Reihe das Problem haben.
    Aber wenn ein Gerät ausgeht ist das schon ein Hardwareschaden.
     
  5. Cold Carnage

    Cold Carnage Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Ich bin noch nicht lange hier im Forum. Hast du denn davon noch nichts gelesen?

    Beim ersten Bildausfall gestern war es übrigens so, dass ich von "HDMI" auf "Fernseher" geschaltet habe, da hatte ich mich allerdings vertan, weil DVB-S2 über die Option "Wiedergabe über Satellit" läuft und als ich dann noch mal die Quelle gewechselt hatte, kam kurz das TV Bild und dann ging der Fernseher, so wie heute, aus und wieder an, nur eben mit dem Unterschied, dass er heute einfach so ohne Interaktion aus- und wieder angegangen ist. Etwas im Verdacht habe ich allerdings die Option "Dynamische Hintergrundbeleuchtung", diese steht bei mir auf "optimales Bild". Vielleicht liegt dort ein Softwarefehler vor, dann würde es nur die Fernseher betreffen, die diese Option aktiviert haben. :(
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Nein.
    Aber selbst wenn spielt das doch garkeine Rolle. ich würde den Aparat auf jedenfall zurückgeben bevor Du ihn dann reparieren lassen musst mit eventuell ungewissem Erfolg. Denn wenn das ein Softwarefehler sein sollte oder er nicht mit dem CI+ klarkommt, dann wird man da wohl kaum etwas machen können.
     
  7. Cold Carnage

    Cold Carnage Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Ja, das ist das Problem, wenn es ein mehr oder weniger bekannte Softwareproblem ist, dann bringt mir eine Ersatzlieferung womöglich nur die Gewissheit, dass es doch nicht am Gerät selbst liegt, da müsste man schon außerordentliches Pech haben, wenn man zwei Geräte, die dieses Verhalten aufzeigen, nacheinander erwischt! :rolleyes:

    Falls noch jemand von euch etwas dazu sagen kann, wäre ich dankbar, vielleicht sogar jemand, der das Problem kennt, dann würde mich vor allem die von mir als verdächtig eingestufte Funktion "Dynamische Hintergrundbeleuchtung" interessieren, ob und wie ihr diese eingstellt habt. Ich habe nämlich das Problem erst jetzt festgestellt, als ich diese Option auf "optimales Bild" gesetzt hatte, die ersten Tage hatte ich diese Option aus. Mal sehen, ob meine Zeit noch reicht, um diesbezüglich selbst ein Ergebnis zu bekommen. Für alle Betroffenen oder für Philips ist es vielleicht ein Ansatz, dem Fehler auf die Schliche zu kommen. ;)
     
  8. Philips Support

    Philips Support Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Hallo Cold Carnage,

    auch wenn es nach einer „Standardlösung“ klingt, hast Du die Software des TV’s bereits aktualisiert? Die aktuellste Version ist die Q5551_0.10.105.0 vom 02.09.2011 und auf unserer Homepage verfügbar. An Deinem TV kannst Du dir die aktuelle Version über folgende Schritte anzeigen lassen: Hauptmenü (Haus-Taste) > Konfiguration > Softwareeinstellungen > Aktuelle Softwareinformationen.

    Ich hätte Dir gerne auch den direkten Link gegeben, dafür benötige ich allerdings die Displaygröße Deines TV.

    Natürlich kannst Du auch gerne Kontakt zu unserem Support aufnehmen, meine Kollegen erreichst Du unter 0800 / 000 7520 (kostenfrei über Festnetz, Mobil ggf. aweichend; Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr, Sa 9.00 - 18.00 Uhr) oder per Mail über die „Support“-Schaltfläche auf philips.de

    Philips Kundendienst
     
  9. Cold Carnage

    Cold Carnage Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Die Software ist aktuell, ja. Ich kann jetzt allerdings nicht so lange auf eine Version warten, mit der das Problem nicht auftritt, sofern es denn wirklich nur an der Software liegen sollte. Im Zweifel geht das Gerät leider zurück. Noch habe ich ein paar Tage und vielleicht liegt es tatsächlich an den Optionen "Dynamische Hintergrundbeleuchtung" und/oder "Dynamischer Kontrast", denn die hatte ich vorher, wo das Problem noch nicht aufgetaucht ist, ausgeschaltet, die Optionen sind verzichtbar, vor allem erstere. ;)
     
  10. Cold Carnage

    Cold Carnage Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gehen Philips Fernseher schon einmal von alleine aus und wieder an?

    Laut Philips soll das Problem nicht bekannt sein, wer es glaubt, aber gleichzeitig gibt man an, die Software sei der Verursacher, an einen Defekt glaubt man natürlich nicht, woher dieser Gedanke, wenn man mal wieder von nichts weiß? Weiterhin meint man, das sei unter Umständen auch eine Störung durch ein anderes Gerät, durch ein Handy- oder W-LAN-Netz. Dumm nur, dass es hier im Haus kein W-LAN gibt und auch kein Handy in Reichweite war, da ausgeschaltet. Außerdem genießt der Fernseher ganz alleine die Steckdose. Wie sieht es bei euch aus? ;)
     

Diese Seite empfehlen