1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gegendarstellung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    "DIGITALFERNSEHEN.de" hat unter der gleichlautenden Internet-Domain am 21.01.2010 im Artikel "Die Grünen: HDTV-Vorgehen von Kabel Deutschland 'politisch bedenklich'" unter der URL http://www.digitalfernsehen.de/news/news_875687.html unter anderem über "Kabel Deutschland" berichtet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ...das führt unweigerlich zu der Frage ...

    ...wie viel Platz ist denn jetzt im Kabel?
    Wie viele Sender können zur gleichen Zeit ins Kabel eingespeist werden?

    Das Internet und Telefon passiert doch - so glaube ich - eh' in
    einem anderen Frequenzband. :winken::winken:

    Das die Kabelbetreiber keine Platzprobleme haben ist aber eigentlich bekannt gewesen.
    Selbst wenn es so wäre, würden DIE das nie zugeben wollen. :eek:
     
  3. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gegendarstellung

    Wie der objektive und gut recherchierte Journalismus der DF Redaktion in Sachen Kabelfernsehen in den letzten Wochen ausgesehen hat, kann man wunderbar an der Gegendarstellung sehen.
     
  4. Teery

    Teery Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Gegendarstellung

    Ha das ich nicht lache.KDG sind doch die größten Lügner seit Münchhausen.Was ist den mit den nicht ausgebauten Gebiete? Da ist nix mit ARD HD und co zu sehen.Sogar nur 4 Sky HD Sender.
    Jetzt wird über all KDG gefeiert weil sie ARD HD in den ausgebauten Gebieten ins Kabel stellen,aber das Hunderttausende HD nicht empfangen wird überall tot geschwiegen.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ...das führt unweigerlich zu der Frage ...

    Tut es nicht! Der Docsis-Downstream liegt je nach Anbieter irgendwo im UHF-Bereich und der Upstream meistens im Band I.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. Heimkinofan

    Heimkinofan Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gegendarstellung

    Da hat sich KDG die eigene Wahrheit zurechtgebastelt. Wie kann bitte sehr die Kapazität "ausreichend" sein, wenn viele KDG Kunden weder Sky vollständig noch ARD und ZDF in HDTV sehen können?
     
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    742
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gegendarstellung

    Wäre ja schön, wenn die DF bei Herrn Hammerstein wegen dieser Problematik nochmal nachhaken wuerde!
     
  8. oberinspektor

    oberinspektor Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gegendarstellung

    Schlimm !!!

    Frühestens ab Mai 2010 könnte über die Einspeisung von HDTV nachgedacht werden. (Aussage der Bestellhotline KDG Tel.:0800/5888309)
    Eine riesiger Betrug, mittels Mediengesetz, an der Öffentlichkeit.

    Diese Leute denken, man (der Kunde) ist völlig benebelt.
    Jeder weiß, dass Telefonie und Fernsehen von und für unterschiedliche Frequenzen genutzt werden.

    Diese Gegendarstellung schreit zum Himmel !!!
     
  9. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gegendarstellung

    Kabel Deutschland hat sich mit dieser Gegendarstellung selbst disqualifiziert. Wer über angeblich "ausreichende" Kapazitäten verfügt, müsste diese erstens flächendeckend anbieten können und müsste zudem alle HD-Sender einspeisen können, so wie diese vergleichbare Infrastrukturanbieter derzeit bereithalten.
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gegendarstellung

    Bitte informieren: DOCSIS Downstream und Telefonie liegen auf Kanälen im UHF-Band und teilen sich dieses natürlich mit TV-Kanälen. Also eher nicht so laut nörgeln...
     

Diese Seite empfehlen