1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Major König, 28. April 2008.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    Hallo,

    Habe die Chance für 35 € an eine 8600GT zu kommen. Da wiederrum hat mir ein Kollege angeboten, dass ich die gegen seine X1950XT aus seinem zweiten Rechner tauschen kann. Welche Grafikkarte ist nun besser? Crysis und so würde ich schon gerne spielen, wobei 1280x1024 auf mittlere Details mir schon reichen.
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Ich würde dort mal vorbeischauen, da sitzen die Experten für sowas... ;)

    Ansonsten läuft Crysis mit mittleren Details sogar auf meiner Radeon 1950Pro bis zum siebten Level. Mit der XT sollte das also kein Problem sein. (Dualcore Prozessor, Windows XP und 2 GB Ram vorausgesetzt.)

    Gruß
    emtewe
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Da muss ich mich ja anmelden. :(

    Wenn ich wenigstens mittlere Details auswählen könnte, meine mittlerweile 4 Jahre alte ATI Radeon9800XT die mal mehrere hundert € gekostet hat, bringt es einfach nicht mehr und lässt mich nur auf low Details spielen. Mittlerweile gebe ich mich mit gebrauchten 35 € Karten zufrieden, muss nicht mehr immer das neueste sein aber wenn man schon die Chance hat auf 2 Karten dann natürlich die beste. :)


    Mein System: AMD Athlon64 4000+, 2 Gigabyte Ram (Dual-Channel) Win XP SP3.

    Meinste das würde mit mittleren Details flüssig laufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2008
  4. satfreak1710

    satfreak1710 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Niederzier [NRW]
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Hallo Major König...

    Ich Spiele Crysis aus 1280x1024 auf mittlere Details mit der Gainward Gforce 8600gt!

    Nur mein Prozessor ist ein bisschen besser...

    Mein System : Amd Athlon 64 X2 4200 (2x 2,2 GHz)
    2 Gb Ram (Dual Channel)
    Geforce 8600gt (256mb - passiv gekühlt)

    Das spiel läuft Flüssig, und ich bin zufrieden...

    mfg

    satfreak1710:winken:
     
  5. satfreak1710

    satfreak1710 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Niederzier [NRW]
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Edit: Schreib mal bitte welches Mainboard du hast, denn es passt nicht jede Karte auf jedes Mainboard!
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?


    Das ASRock 939Dual-Sata2 habe ich.
     
  7. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Hamburg
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Schau dich mal bei denn diversen Zeitschriften um, da ist überall die 1950XT schneller und besser als die 8600GT, der einzige Vorteil denn die 8600 hat ist das sie Direkt x10 fähig ist, aber das ist unter Windows XP eh egal da du für X10 Vista brauchst.
    Ich würde die 1950XT nehmen.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Ich habe den gleichen in der 4600 Variante, und bei Crysis mit mittleren Einstellungen sind beide Prozessoren auch voll ausgelastet, von daher könnte das kritischer sein als die Grafikkarte, jedenfalls wird ein Dualcore Prozessor von Crysis voll unterstützt.

    @Major König: Hier ist übrigens ein eigener Thread in diesem Forum zu Crysis, mit Erfahrungsberichten zu Leistung, Systemen und Benchmarks.

    Ups, habe gerade gesehen dass du den schon kennst...

    Gruß
    emtewe
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Nicht zum Lesen, hier gibts aktuelle Grafikkartenempfehlungen nach Preis und Schnittstelle sortiert. Unter 120€ für PCIe scheinen die ATI besser zu sein.

    Gruß
    emtewe
     
  10. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Geforce 8600GT oder ATI X1950XT?

    Ich habe einen AMD Athlon 64 X2 6000+, 2 GB Ram und eine nVidia Asus 8500GT mit 256MB in der Grafikkarte und 256MB auf der Festplatte. (irgendwie komisch)
    Crysis spiele ich mit 1680X1050 Auflösung und hohen Details.

    Mir ist auch aufgefallen das die nVidia´s viel teurer sind als die Radeon´s.
    Das muss ja Gründe haben. Entweder Qualitativ oder weil nVidia vieleicht das bessere Image hat?

    Aber ich hoffe das die 8800 Ultra billiger wird. Müsste ja eigentlich so sein wenn die 9000er Serie startet. (Ich weiß das es die 9000er schon gib, aber nur mit 1GB Speicher)
     

Diese Seite empfehlen