1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Batista2201, 15. Juni 2006.

  1. Batista2201

    Batista2201 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    156
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde gern meine Grafikkarte mit meinem LCD verbinden. Die Geforce 7800GT und den Sony KLV-S32A10E.
    Die Karte hat auch TV Out und ist HDTV fähig.
    Wie verbinde ich die beiden nun am besten? Was brauche ich da für ein Kabel??
     
  2. kenny1310

    kenny1310 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    45
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    Hallo!

    Ich denke mal die Grafikkarte hat einen bzw. 2 DVI Ausgänge.
    Einfach ein DVI Kabel kaufen und an die Graka anschließen. Dann noch einen Adapter von DVI auf HDMI kaufen und das dann an den TV anschließen.
    Falls noch nicht geschehen, den neuesten Grafikkartentreiber installieren und dann müsste die Graka den TV automatisch erkennen (eventuell PC neustarten).
    Über die Anzeigeeinstellungen dann die native Auflösung des TV einstellen (1366 × 768) und fertig.
     
  3. Batista2201

    Batista2201 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    156
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    Hallo,
    danke für deine schnelle Antwort.
    Kannst du evtl etwas genauer erklären, was das für ein DVI Kabel sein muss?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2006
  4. Batista2201

    Batista2201 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    156
  5. Tombo

    Tombo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Germany
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    Ja, entweder so ein Kabel + "HDMI Adapter".

    Oder aber gleich ein DVI-HDMI Kabel wie z.B. ebay Artikel Nummer 8824400734.
    Ich habe mit meiner Geforce 7800GT und dem Projektor Sanyo Z4 zwei Kabel getestet:

    10m DVI/DVI + HDMI Adapter
    10m DVI/HDMI

    Es sind beides "Billig"-Kabel von ebay und machen keinerlei Probleme.
     
  6. Batista2201

    Batista2201 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    156
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    Bei diesen Kabeln steht immer dabei "HDMI zu DVI". Ist das egal? Denn ich brauche ja DVI zu HDMI...
     
  7. Tombo

    Tombo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Germany
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    Ich denke dem Kabel ist das egal, in welche Richtung die Signale fließen. :winken:
     
  8. Batista2201

    Batista2201 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    156
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    Werden über solch ein Kabel dann auch Tondateien gesendet?

    Und was ist der Unterschied zwischen 18+1 und 24+1? Ist 24+1 besser?
     
  9. Tombo

    Tombo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Germany
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    nein, Tondaten werden nicht übertragen, da DVI das nicht unterstützt.

    Bei den 24+1 Kabeln ist wohl eine höhere Bandbreite möglich die Auflösungen bis zu 2048 x 1536 unterstützt.
    Für HDTV und gängige PC-Auflösungen reicht aber ein 18+1er Kabel locker aus (wie mein 10 Meter Noname Kabel).
     
  10. Driver

    Driver Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Kiel
    AW: GeForce 7800GT mit Sony LCD verbinden?

    Hallo,
    wenn ich mich recht erinnere hat es damit zutun:
    es gibt DVI-D (nur Digital), DVI-A (nur Analog) oder DVI-I (vollbeschaltet überträgt beides.
    Letzteres wird denn das 24+1 sein weil alle Kontakte belegt sind.

    Diese Angaben treffen ntürlich nur auf DVI-DVI Kabel zu, HDMI ist ja "nur" Digital !

    MfG Jens
     

Diese Seite empfehlen