1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geforce 3 TI200 va. FX5200LE?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Creep, 11. November 2004.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Geforce 3 TI200 vs. FX5200LE?

    In meinem PC mit Athlon XP2000 hatte ich eine ASUS Graphikkarte mit Geforce 3 TI200 Chip. Um die Zeit bis zu einem Komplettupgrade im naechsten Jahr zu ueberbruecken, hab ich (leider ohne zu ueberlegen) spontan im Mediamarkt eine preiswerte MSI Graphikkarte mit FX5200LE Chip gekauft, weil ich dachte, 5xxx ist 2 Generationen weiter als Geforce3, also auf jeden Fall besser.

    Im Benchmark und taeglichen Gebrauch - und auch in den Tauglichkeitstabellen der Spielezeitschriften - sieht es mir jetzt allerdings so aus, als wenn sich Geforce3 und FX5200LE kaum unterscheiden. Was das jetzt ein totaler Fehlkauf?

    Was sind die gamerelevanten Unterschiede der beiden Chips? Soll ich die 3er oder die 5200er Karte verkaufen? Oder beide und gleich was neues??

    Bitte um ein paar Tips der Graphikfreaks....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2004
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Geforce 3 TI200 va. FX5200LE?

    Der einzige vorteil der FX5200 ist das sie DirektX 9.x fähig ist. Aber Geschwindigkeitsvorteile, die wirklich Spürbar sind. gibts nicht.
    Gruß Gorcon
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Geforce 3 TI200 va. FX5200LE?

    Und weil sie so langsam ist, werden die DX9 Features von HL2 etc. standardmaessig fuer die FX Karten disabled. Also Lehrgeld gezahlt. Graphikkarten kauft man nicht wie Frauen Schuhe :D
     
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Geforce 3 TI200 va. FX5200LE?

    Dann gleich die Anschlussfrage: Welche Graphikkarte mit TVOUT/SVIDEOOUT um 100 Euro koennt Ihr empfehlen? Sollte einen spuerbaren Performancegewinn gegenueber Geforce3 bieten, muss aber noch nicht DOOM3-tauglich sein. Geforce FX5900? Radeon 6800? Eher ein aelterer "Pro" Chip oder ein neuerer Standard oder gar "LE"?
     
  5. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig

Diese Seite empfehlen