1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 13. Dezember 2005.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Tach auch,

    was ich hier gelesen habe, ist schon ungeheuerlich. Da ist einem ein Ladegerät in der Steckdose regelrecht explodiert. Anhand der Fragmente lässt sich feststellen, dass es sich wohl um eine Fälschung handeln muss. Bei einem originalen Gerät wären niemals Schreibfehler auf der Unterseite.

    http://img461.imageshack.us/my.php?image=acpverg5aa.jpg

    Ich finde, dass das mit den Produktfälschungen mittlerweile richtig beängstigende Züge annimmt. :eek:
    Dass es bei Akkus Fälschungen gibt, hat man ja schon gelesen. Aber auch bei simplen Netzteilen? Und dann noch mit diesem Knalleffekt?!

    Gag
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    Wer billig kauft hat's nicht besser verdient... Mein Beileid.
     
  3. Trooper

    Trooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Deutschland
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    [zynismus]
    Na ja, muss man schon verstehen. Sollen die Leute erst einen Kredit aufnehmen ( den sie nicht bekommen und nicht zurückzahlen können ) damit sie sich ein originales NT leisten können ?

    [/zynismus]

    Aber im ernst, ich denke auch, dass es eine Fälschung ist ( mein NT hat jedenfalls keine RS-Fehler). ANdererseits scheint es ein Einzelfall. Pech natürlich wenn man selbst der EInzelfall ist :)

    Trooper
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    Das Problem sehe ich hier etwas anders: Wer sich billigen Schrott kauft, der muss auch damit rechnen, dass er billigen Schrott bekommt.

    Aber wenn man sich ein Originalgerät zulegen möchte und dann eine Fälschung untergeschoben bekommt, dann ist das schon was anderes. Denn Preise zu vergleichen, darf doch wohl erlaubt sein, oder?
    Warum sollte es ein Fehler sein, wenn man das Originalgerät bei einem günstigen Händler erwirbt? Denn schließlich rechnet man nicht damit, hier eine Fälschung zu bekommen. Okay, bei E-Bay muss man mittlerweile mit allem rechnen!

    Zumal es ja auch schon passiert ist, dass mit neuen Handys direkt gefälschte Zubehörteile verkauft wurden, die der Händler zuvor ausgetauscht hat.

    Gag
     
  5. YannicsDad

    YannicsDad Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Ammergau
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    Hatt Nokia nicht schon einmal mit Problemen zu kämpfen, bei denen vor ca. 2 - 3 Jahren gefälschte Akkus in den Handys explodierten?
     
  6. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    Ähm...will nicht wissen, wer da auf Ebay angeboten hat...Netzteil für 1,- Euro Sofort Kauf...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2005
  7. Trooper

    Trooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Deutschland
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    Nicht immer ist aber der Käufer schuld daran.

    Wenn ich etwas kaufe sollte man davon ausgehen das es ein Original ist und keine Fälschung.

    Mich hat man auch schon mehrfach angeschi**en und das obwohl ich in einem normalen Laden gekauft habe.
    Da ging bei CDs los und endete bei gefälschten Rasierklingen aus dem Schlecker.

    Da die Hersteller auch noch so Dumm sind und laufend ihre Verpackungen ändern kann man daran nicht mehr erkennen obs eine fälschung ist oder nicht.

    Bei billig Lichterketten aus dem Baumarkt kann man aber fast zu 90% davon ausgehen das die Prüfzeichen gefälscht wurden wenn man sich den Murks mal genauer ansieht.

    Mittlerweile ist es schon sicherer Wachskerzen zu verwenden statt Elektro kerzen.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    Sowas ist natürlich was anderes. Keine Frage.

    Aber viele "kaufen" ihre "Originale" bei eBay oder auf dem Flohmarkt für 5 EUR und wundern sich. Nur bei denen fehlt mir das Verständnis.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Gefälschtes Nokia-Ladegerät explodiert!

    Der Typ hat laut seinem ersten Beitrag in dem Thread ein komplettes Handy bei E-Bay gekauft. Da war dieses Netzteil dabei.

    Und zu dem 1-Euro-Angebot bei dem Handy-Türken "Celico" da sage ich nix. Bei dem hatte ich mal was bestellt und anschließend zurück geschickt -- aber nie mein Geld zurück erhalten. Waren nur ein paar Euro, dass es den Aufwand nicht wert gewesen wäre mit Anwalt, usw.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen