1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gefährdet Auktion der DVB-T-Frequenzen die Netzneutralität?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ende Mai entscheidet sich, welcher Mobilfunkanbieter welche frei werdenden Kapazitäten bei der großen Frequenzauktion erhält. Der Entscheidungsentwurf der Bundesnetzagentur könnte dabei jedoch die Netzneutralität gefährden.

    zur Startseite | Meldung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Mai 2015
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Bis 2018 mindestens 50 MBit/s? Lächerlich! Bis dahin benötigen wir alle mindestens 200 MBit/s im Download und ich meine nicht "bis zu...".
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gefährdet Auktion der DVB-T-Frequenzen die Netzneutralität?

    Was willst Du mit 200Mbit/s?! 50 Mbit/s reichen mehr als locker aus wenn man nicht gewerblich Daten down und uploadet.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    2.079
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Gefährdet Auktion der DVB-T-Frequenzen die Netzneutralität?

    Bei der Bandbreite finde ich eigentlich mindestens 10 MBit/s daheim und mindestens 2,5 MBit/s mobil völlig ausreichend.

    Wichtig wäre aber genug Datenvolumen. Daheim sollten es mindestens 150GB sein.

    Was nutzt einem ein LTE Tarif mit bis zu 50 MBit/s oder gar bis zu 300 MBit/s wenn schon nach so 5-15 GB gedrosselt wird.
     

Diese Seite empfehlen