1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

geeignetes lnb?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rekursiv, 4. Februar 2004.

  1. rekursiv

    rekursiv Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    hallo,

    ich plane auf digitalfernsehn umzusteigen und bräuchte hierfür noch das richtige lnb.

    gibt es lnbs an die man einen digitalen und einen analogen receiver anschließen und natürl. auch gleichzeitig fernsehn kann?

    und zur zeit befinden sich zwei lnbs an meiner schüssel. brauche ich zwingend zwei für eutelsat und astra oder geibt es heute schon welche, die beides unterstützen, so dass ich nur noch ein lnb brauche?

    irgendwelche produktempfehlungen?

    danke vielmals,
    Hanno

    ps: zwischen schüssel und receiverausgängen ist ein multiswitch (MultySat Switch 5/4 PLUS) eingebaut. laut technisat (hersteller) ist der switch digitaltauglich. im internet habe ich jedoch gelesen ich bräuchte einen DiSEqC-Switch. was ist nun richtig?

    <small>[ 04. Februar 2004, 19:06: Beitrag editiert von: rekursiv ]</small>
     
  2. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Lies mal hier, da dürfte so ziemlich alles stehen was du wissen willst.
    Der 5/4 MS wird schon digitaltauglich sein, allerdings nur für eine Sat-Position. Wenn du weiterhin Astra+Eutelsat haben willst brauchst du einen 9/4.
    Für Astra+Eutelsat braucht man normalerweise immer zwei LNBs. Es gibt aber auch 'Monoblock'-LNBs, das sind zwei in einem Gehäuse.
    An deinen 5/4 MS kann man ja 4 Receiver anschliessen. Es hört sich so an, als ob du nur zwei benutzt. Schreib doch mal genau, welche und wieviele Receiver du vorhast zu benutzen, denn ein 9/4 MS ist nicht billig und wenn du nicht undebingt vier Receiver hast die alle Astra+Eutelsat empfangen sollen dann gehts auch erheblich billiger.

    mfg
    P.S. Man kann mit allen aktuellen LNBs analog und digital sehen. LNB für NUR digital oder NUR analog gibts nicht mehr.

    <small>[ 04. Februar 2004, 19:59: Beitrag editiert von: Chinaschnitte ]</small>
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    der Multischalter ist zwar digital tauglich, nur verwaltet er nur 4 Ebenen, wenn Du weiter Astra und Hotbird schauen willst, dann brauchst Du aber einen Multischalter der 8 Ebenen verwalten können muss, und dann kommst Du um DiSEqC nicht drum herum, hat dann aber ein 9/X Multischalter schon mit drin.

    Es gibt auch Monoblock LNB's, die sind fest beianander, da gehen dann nur 4 Kabel weg, die sind dann intern schon so geschaltet, das alle 4 schauen können was sie wollen Astra oder Hotbird, analog oder digital. Diese Sache ist dann aber nicht mehr ausbaubar !

    Mit zwei Quattro-LNB's auf einen 9/X Multischalter ist immer erweiterbar.

    digiface
     
  4. rekursiv

    rekursiv Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Köln
    also ich möchte in der tat höchstens zwei receiver anschließen.

    und schonmal danke für den link. les ich mir möglichst bald mal durch.
     
  5. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Dann brauchst du keinen Multischalter. Einfach nur zwei Universal-Twin-LNBs und zwei 2/1 DiSEqC-Schalter. Wie hier. Falls der analoge Receiver schon älter ist und kein DiSEqC kann dann brauchst du einen 22kHz-Umschalter(mit Blocker!) statt dem einen DiSEqC-Schalter.

    <small>[ 04. Februar 2004, 20:28: Beitrag editiert von: Chinaschnitte ]</small>
     
  6. rekursiv

    rekursiv Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Köln
    hm gesetzt den fall ich möchte nur astra empfangen und der analoge receiver wäre diseqc-tauglich, dann kann ich doch einfach meinen jetzigen multiswitch behalten (dieser ersetzt die erwähnten diseqc-schalter) und muss nur noch ein twin-lnb besorgen!?
     
  7. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Den Multischalter kann man eigentlich nurnoch sinnvoll verwenden wenn man mehr als zwei Receiver anschliessen will. In dem Fall braucht man aber ein Quattro-LNB. Das hat vier Ausgänge die an die vier Eingänge des MS kommen (Bild). Ein Twin-LNB kann man nicht an den MS anschliessen, jedenfalls nicht wenn man digital haben will.
    Wenn du nur Astra für zwei Receiver willst brauchst du nur ein Universal-Twin-LNB und sonst nichts (Bild). Die DiSEqC-Schalter sind nur dazu da um mehrere LNBs zusammenzuschalten. Es ist dann natürlich auch egal ob der analoge DiSEqC kann.
    Du könntest auch ein Twin für Astra und ein Single für Eutelsat nehmen und nur den digital-Receiver mit DiSEqC-Schalter an beide anschliessen. Der analoge kommt direkt ans Twin und hat nur Astra.

    P.S. So ein DiSEqC-Schalter kostet nur 6 EUR, falls du dir deswegen Sorgen machen solltest. Ein Single-LNB bekommt man übrigends auch schon für 6 EUR.

    <small>[ 04. Februar 2004, 21:06: Beitrag editiert von: Chinaschnitte ]</small>
     
  8. rekursiv

    rekursiv Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Köln
    danke das hat mir geholfen!

    letzte frage: wenn ich für die zwei digitalreceiver einmal die d-box 2 nehme, hat die dann auch diseqc? danke

    <small>[ 04. Februar 2004, 21:26: Beitrag editiert von: rekursiv ]</small>
     
  9. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Jetzt doch keinen analogen mehr? Oder hab ich vorher irgendwas falsch verstanden und dir Käse erzählt?
    Die dbox2 kann jedenfalls DiSEqC.

    <small>[ 04. Februar 2004, 21:12: Beitrag editiert von: Chinaschnitte ]</small>
     
  10. rekursiv

    rekursiv Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Köln
    vielleicht haben wir da aneinander vorbeigeredet:

    ich möchte eine d-box (als digitalreceiver) und einen analogen receiver (diseqc-tauglich)anschließen können.

    ich brauche also ein twin-lnb und wie ichd as jetzt verstanden habe kann ich die receiver weiterhin am multiswitch betreiben!?

    edit: sry. ich seh grad, dass ich in meinem vorigen beitrag "[...]für die zwei digitalreceiver zweimal die d-box 2 nehme[...]" geschieben habe. es muss natürlich heißen: "[...]für die zwei digitalreceiver Einmal die d-box 2 nehme[...]"

    edit2: danke habs kapiert. winken

    <small>[ 04. Februar 2004, 21:29: Beitrag editiert von: rekursiv ]</small>
     

Diese Seite empfehlen