1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gedanken über "Hersteller"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von SvenC, 25. Juli 2006.

  1. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Anzeige
    Ich bin echt entsetzt und finde es nur noch beschämend was hier abläuft teilweise in den Subs.

    Nein. Nicht, über die User die Kritik üben, sondern über Hersteller, die meinen, hier die Leute einschüchtern zu müssen.

    @Liebe Hersteller.
    Egal wie ihr heisst. Ob Rxxx, Axxx, Kxxx oder Hxxxx *

    Gott sei Dank gibt es noch die freie Meinungsäußerung, gibt es Gesetze, das Grundgesetz.
    Gott sei Dank gibt es Menschen, die noch Kritik üben und nicht jedem Trott hinterherrennen.
    Gott sei Dank gibt es nicht nur Gleichgeschaltete, sondern noch Leute, die mit- und nachdenken!

    Liebe Hersteller.
    Auch ihr seid Kunden und nicht nur Hersteller.
    Was wäre, wenn man Euer Auto einfach nur halb ausliefern würde, ohne Bremsen? Eure Wohnung ohne Strom und Wasser laufen würde?

    Würdet ihr nicht zu Recht sauer werden?

    "Geld machen um alles auf der Welt" ist eben nicht alles, liebe Hersteller!
    Ihr müsst einsehen, dass es Leute gibt, die nicht mehr alles einfach so hinnehmen und Eure Produkte kaufen, die nach 2 Wochen nicht mehr gehen!

    Liebe Hersteller.
    Ich zumindest boykottiere schon lange unausgereifte Produkte, Filme mit Teil x hinten dran usw. usf. und werde es auch in Zukunft weiter so handhaben in der Hoffnung, es werden genug mitziehen!

    Liebe Hersteller.
    Ich bin nicht der Jxxxx User, der BXXXX Leser und schon gar nicht der ixxx Käufer! *
    Ich gucke und lese, BEVOR ich mir was kaufe, auch in Foren wie diesen!
    Und ja, ich nehme mir mein Recht heraus zu entscheiden, WAS ich kaufe und was ihr liebe Hersteller behalten könnt!

    Denn DAS, liebe Hersteller, nenne ICH Demokratie, Meinungsfreiheit und das Recht auf freie Entscheidung!
    Dieses, liebe Hersteller könnt und werdet IHR mir nicht nehmen, egal mit welchen Mitteln ihr versucht vorzugehen und zu drohen!

    *generell

    (das Post musste einfach mal sein) :mad:
     
  2. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Lieber Don Quichote,
    mit deiner Meinung hast Recht, aber solange dieses Forum hier einer Fachzeitung gehört, von dieser betrieben und bezahlt wird, und solange diese Zeitung auch noch von Inseraten leben muss, kannst du keine wirkliche Unabhängigkeit einfordern. Das ist nicht realistisch.

    Helfen würde da ein "Hyde Park", von den Usern selbst betrieben und finanziert. Darin würde aber sicher bald das Chaos ausbrechen.

    Ich bin froh, dass ich hier ein Forum gefunden habe, dem ich viele Tipps und Meinungen anderer entnehmen kann. Dafür halte ich mich mit manchen Äusserungen zurück.

    Das Internet ist inzwischen so zum Allgemeingut geworden, dass man es für selbstverständlich hält. Dabei ist -und war es immer- eine Lobby für Interessengruppen, um das wertfrei zu formulieren. Wir sind die Lämmer, die auf dem Weg zum Kochtopf auch mal kurz die Wiese kahl fressen dürfen.
     
  3. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Ich bin "nur" ein User und ein Käufer. ;)
    Ich sehe mittlerweile aber, das diese Entwicklung in die falsche Richtung geht. Und das geht nicht mal unbedingt gegen dieses Forum hier.
    Ich finde es bedenklich, wenn man nicht mehr offen das sagen kann, was man denkt...
     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Das stimmt.
    Und das ist in letzter Zeit immer häufiger der Fall hier.
     
  5. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Konnte man das jemals irgendwo ausserhalb der eigenen Familie? In der Schule? Am Arbeitsplatz? In der Presse? In der Politik? In der Kneipe? In der Kirche? Vor Gericht? Am Telefon?

    Wo, zum Teufel, kann man noch völlig frei reden, ohne dass der Blockwart (ich glaube, der heisst zur Zeit Echelon) das registriert? Schön, dass man hier im Forum schlimmstenfalls gesperrt wird; es gab schon schlimmere Zeiten. Hoffentlich kommen die nicht wieder
     
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Selbst zu Ostzeiten konnte ich durchaus frei meine Meinung sagen. Man musste nur wissen, wie und wo man das macht. :winken:
    Es geht dabei nicht nur um freie Meinungsäußerung. Es geht dabei auch um die Entscheidung "Ja" oder "Nein" sagen zu können. Die kann mir niemand nehmen, allerdings ist diese eingeschränkt, wenn man mit Zensur z.B. gegenwirkt.
     
  7. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Wo einem keiner zuhört, kann man immer sagen, wonach einem der Sinn steht.

    Manchmal könnte man ******, ohne vorher gesoffen zu haben ...
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Du musst halt bedenken, hier treffen sich die Leute, die Probleme mit ihren Geräte haben. Die tausende andere User, denen ihr Gerät perfekt läuft, werden hier kaum anzutreffen sein. Daher wirft das halt ein etwas schiefes Bild.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    Hmmm... Also die c't schafft das seit 23 Jahren problemlos.

    Selbstverständlich gibt es immer wieder Versuche seitens der Industrie, Einfluss auf die Inhalte zu nehmen. Doch kein Hersteller würde es wagen, dies als Bedingung zu setzen. Schließlich sind sie auf diese Fachpublikationen angewiesen. Zu groß ist das Risiko, dass der Boomerang zurück kommt.

    Das ist zumindest meine Erfahrung.

    Nur erfordert das auch das entsprechende Rückgrat der Redaktion. Bei DF habe ich da aber keinerlei Bedenken. :)

    Gag
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Gedanken über "Hersteller"

    In nem anderen Forum ists so, dass man kaum mehr Kritik an irgendwelchen Produkten (hat aber mit dem Betreiber nix zu tun) äussern darf. Mittlerweile kommen die Firmen daher und verklagen zunehmend die Forenbetreiber weil in manchen Foren die Wahrheit über diverse Produkte geschrieben wurde. Da gibts ja mittlerweile ein Gerichtsurteil dazu. Wenn sich solche Sachen häufen braucht man gar nicht mehr ins Internet schauen. Lobhudelei über Firmen kann man auch auf deren HP lesen. Das ging schon damals mit dem Carolineurteil los und hat sich seither noch wesentlich verschlimmert. Warum bloss, wundert mich das bei der Justizministerin nicht.
     

Diese Seite empfehlen