1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gebt dem Ausbeuter-Gastronom Zucker

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Martyn, 3. Mai 2014.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    2.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    In Wien hat es vor kurzem eine typische "Bagatell-Kündigung" gegeben, wie es auch schon in Deutschland wegen Brötchen oder Pfandbons der Fall war.

    Konkret hatte ein Kellner seine selbst gekauften Erdbeeren mit Zucker des Restaurants gesüsst und war daraufhin entlassen worden. Die zuständige Arbeitskammer erklärte die Kündigung für ungerechtfertigt.

    Ausserdem wurde auch ein "Flashmob" organisiert dem Ausbeuter-Gastronom zu "entschädigen" und einen "Zuckerberg" vor seinem Restaurant aufzuschichten.

    Hier nun das Resultat:

    [​IMG]

    Coole Aktion. Finde die Aktion auf jeden Fall sehr gelungen, denn das Hauptziel das Medienentresse zu gewinnen wurde auf jeden Fall erreicht. :winken:

    >> http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1010900
     
  2. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.744
    Zustimmungen:
    2.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Gebt dem Ausbeuter-Gastronom Zucker

    Da hat nun der Gastronom genug Zucker die seine Kellner über ihre Erdbeeren schütten können. :D
     

Diese Seite empfehlen