1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gebrannter Film von COMAG PVR 2/100CI keine synchrone Sprache

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von profi01, 23. Juni 2010.

  1. profi01

    profi01 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe seit einiger Zeit einen COMAG PVR 3/200CI. Bin insgesamt sehr zufrieden mit dem SA-Receiver.
    Lediglich die Filme, die ich nach dem Transfer auf den PC gebrannt habe, machen mir Probleme. Nicht das Bild, sondern der Ton läuft nicht synchron mit.
    Gebrannt habe ich die Filme mit Nero7.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegt bzw. wie ich den Fehler vermeiden kann?
    Viele Grüße
    Wolfgang Handrich
     
  2. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: Gebrannter Film von COMAG PVR 2/100CI keine synchrone Sprache

    Hallo,
    welche Schritte hat du denn unternommen, um die Filme auf DVD zu brennen? Ich habe es z.B. bisher problemlos mit diesem Vorgehen hinbekommen:
    1. Film mit PVRCopyNet auf den PC kopieren (oder ein anderes geeignetes Vorgehen). Vorteil: Ich habe auf dem PC dann eine große TS-Datei, mit der ich weiterarbeiten kann.
    2. Film mit PVAStrumento demuxen (Alternativ ProjektX, ist aber komplizierter zu bedienen)
    3. Film mit Cuttermaran bildgenau schneiden (Alternativ mpeg2schnitt oder ProjektX)
    4. Die Video- und die Audiodatei mit einem DVD Authoring Tool zu einer DVD zusammenstellen, evtl. mit Menü, Kapiteleinteilung, Subtitel, etc. und erstellen. Hier nutzte ich z.B. DVDFlick.
    5. Die fertig zusammengestellte DVD brennen (oder erstmal nur in einen Ordner erzeugen lassen und ausprobieren, ob alles wie gewünscht geklappt hat und anschliessend brennen).

    Gruß
    Andreas
     
  3. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Gebrannter Film von COMAG PVR 2/100CI keine synchrone Sprache

    Hallo akniest,
    ich kenne PVAStrumento nicht. Aber was ist eigentlich an ProjectX so schwer zu bedienen?
    Programm starten, die *.ts Datei per Drag & Drop aufs Programm ziehen und den Button QuickStart drücken... fertig.
    Wenn PVA Stumento wirklich einfacher ist, sollte ich vielleicht umsteigen;)

    Gruß
    Pitzel
     
  4. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: Gebrannter Film von COMAG PVR 2/100CI keine synchrone Sprache

    Hi Pitzel,
    ProjektX ist für Einsteiger sicherlich komplizierter im Handling, schon aufgrund der vielen Möglichkeiten, die in einem Programm integriert wurden. Auch ist die Installation für einige nicht ganz einfach (nicht umsonst gibt es zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Installation und Nutzung von ProjektX ;)). ProjektX ist ein sehr gutes Programm und wer damit umzugehen weiß, sollte es auch nutzen, ich habe hier nur meine Meinung zu PVAStrumento und ProjektX wiedergegeben und ich fand ProjektX immer etwas kompliziert in der Bedienung (wobei ich ProjektX zuletzt vor 1,5 Jahren angeschaut hatte, die Oberfläche kann sich zwischenzeitlich natürlich deutlich verbessert haben).
    Für Einsteiger finde ich PVAStrumento gut geeignet (auch wenn es ebenfalls keinen Designerpreis für extrem einfache Oberflächen gewinnen würde :D).
    Wichtig ist doch, das die Programme erwähnt wurden und die Leser dieses Threads diese Programme dann ausprobieren können, oder?

    Gruß
    Andreas
     
  5. profi01

    profi01 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gebrannter Film von COMAG PVR 2/100CI keine synchrone Sprache

    Hallo Andreas (akniest),
    habe die von Dir erwähnte Software bereits heruntergeladen und werde alles am Wochenende probieren. Ich gebe wieder Bescheid wie es funktioniert hat. Erst mal vielen Dank für die Antwort!

    Gruß
    Wolfgang
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gebrannter Film von COMAG PVR 2/100CI keine synchrone Sprache

    Das braucht nicht installiert werden (ausser Java) einfach starten und fertig.
     

Diese Seite empfehlen